Die aktuelle Ausgabe des Dengeki Bunko Magazin stellt weiteren Cast für die Anime Adaption von Netoge no Yome wa Onna no Ko ja nai to Omotta? vor.

Außerdem schreibt das Magazin, dass der Anime in der Frühjahrs Season 2016 laufen wird.

Netoge no Yome wa Onna no Ko ja nai to Omotta
Netoge no Yome wa Onna no Ko ja nai to Omotta Cover

Neu im Cast dabei sind Hitomi Ohwada, die den Charakter Akama sprechen wird, Yoshino Najjou wird die Stimme von Yui Saitō übernehmen.

Die Geschichte der Light Novel von Shibai Kineko und Hasasi handelt von Hideki Nishimura, ein junger Mann der einem Mädchen online seine liebe gestand. Doch es stellte sich heraus, dass sie ken Mädchen sondern ein Junge war. Daraufhin beschließt er diese peinliche Geschichte für sich zu behalten und schwört schwört nie mehr einem Mädchen online zu vertrauen. Wie dem auch sei, irgendwann gesteht ein Mädchen ihm ihre liebe zu ihm und es stellt sich heraus, dass sie ein wunderschönes Mädchen ist namens Ako Tamaki. Ako kann die virtuelle mit der realen Welt nicht unterscheiden und sie ist eine Einzelgängerin, die Probleme hat sich zu verständigen. Hideki und seine Freunde aus seiner Gilde beschließen zusammen zuarbeiten und sie zu heilen.

Im Main Cast dabei sind:
Toshiyuki Toyonaga (Durarara!! als Mikado Ryūgamine) als Hideki Nishimura / Lucian

Rina Hidaka (Sword Art Online als Silica) als Ako Tamaki / Ako

Inori Minase (School-Live! als Yuki Takeya) als Akane Segawa / Schwein

M.A.O (Overlord als Enri Emmot) als Kyō Goshōin / Apricot

Shinbai Kineko und der Illustrator Hisasi starteten den Manga 2013, das 8. Volume der Light Novel erschien diesen Monat. Eine Manga Adaption von Kazui Ishigami erscheint im Dengeki G´s Comic Magazin, das erste Volume des Manga erschien am 7. März.

Der Illustrator Hisasi war auch für das Charakterdesign Bikini Warriors verantwortlich, der in Deutschland bei Kazé erscheinen sollte, sich aber durch Lizenzprobleme weiter verschiebt.

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime