Neu bei Kazé als Simulcast

    Anime on Demand Artikel Header
    © Anime on Demand

    Wie Kazé bekannt gab, wird Tokyo Ghoul √A , Kantai Collection, The Rolling Girls und Isuca 2015 als Simulcast anbieten.

    Tokyo Ghoul √A wird am 8 Januar auf Tokyo MX in Japan Premiere feiern. Die erste Staffel bzw. Manga Serie handelt von Kaneki, der von einem Ghul gebissen wird und sich danach zu einem halben Untoten verwandelt. Das stellt seine Welt auf den Kopf. Die Story der zweiten Staffel wurde noch nicht bekannt gegeben. Eine Trailer und weitere Infos findet ihr hier.

    Die Geschichte Kantai Collection spielt in einer Welt, in der die Menschheit die Meere an die neue Bedrohung, der Tiefsee Flotte, verloren hat. Die Einzigen, die sich der Gefahr entgegen stellen können, sind Kan Musume (wörtlich übersetzt: Kriegsschiff Mädchen), Mädchen, die den Geist von Kriegsschiffen der Vergangenheit in sich tragen. Die Basis der Mädchen ist Chinjufu, jeden Tag trainieren viele verschieden Kan Musume zusammen und leben auch auf der Basis. Eines Tages erscheint eine neue Kan Musume bei Chinjufu, sie ist eine spezielle Klasse von Zerstörer, ihr Name ist Fubuki. “Ich bin Fubuki, nice to meet you!” Ab hier nimmt die Geschichte ihren Lauf.

    Weitere Infos und Trailer findet ihr hier

    Bei The Rolling Girls handelt es sich um den ersten OAD des Studios. Die Regie hat Kotomi Deai übernommen, das Drehbuch stammt von Yasuyuki Muto, das Charakterdesign stammt von Katsuhiko Kitada. Die Webseite beschreibt die Story wie folgt: 10 Jahre ist die “Große Entscheidungsschlacht in Tokyo” her. In Japan sind alle Präfekturen nun unabhängige Staaten sind. Eine nicht so gewöhnliche Geschichte über gewöhnliche Mädchen. Gewöhnlich wird die Erde retten!?.

    Weitere Infos und Trailer findet ihr hier.

    Isuca erzählt die Geschichte des jungen Studenten Shinichiro, Er arbeitet nebenbei als Haushälter um seine Miete bezahlen zu können. Eines Tages lässt er versehentlich eine merkwürdige Kreatur in die Außenwelt frei, damit noch nicht genug stellt er fest, dass seine Arbeitgeberin Sakuya Shimizu die Anführerin des Shimizu Clans ist. Dieser Clan hat es sich zur aufgabe gemacht, eben diese Kreaturen zu jagen und so findet sich Shinichiro schnell in der Situation wieder sich zusammen mit Sakuya auf die Jagt nach den Kreaturen zu machen, die in der Welt herumlaufen.

    Weitere Infos zu Iscua findet ihr hier.

    Alle Animes erden demnächst kostenpflichtig auf Anime on Demand erscheinen

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime