Neue Ausstellung des Künstlers Takahashi Makoto

    Utopie am Seeufer / © Takahashi Makoto
    Utopie am Seeufer / © Takahashi Makoto

    Ab dem 12.11.2015 werden im 2. und 3. Stock des Sakura City Museum of Art in Chiba mehr als 300 Gemälde und Zeichnungen des Manga-Künstlers Takahashi Makoto ausgestellt. Der Titel der Kunstausstellung lautet „Die Originalausstellung von Takahashi Makoto – mit Kirschblüten gezeichnete junge Frauen“. Die Bilder sind bis zum 23.12.2015 täglich (außer montags und 16./23./24.11.) von 10 – 18 Uhr zu bestaunen. Der Eintritt kostet 600 Yen, ermäßigt 400 Yen.

    An drei Tagen hat man auch die Möglichkeit den Erklärungen des Mangaka persönlich zu lauschen. Interessierte müssen sich davor jedoch anmelden.

    21.11.2015 (14 – 16 Uhr):
    Takahashi Makoto referiert über den typischen Shojo-Manga-Zeichenstil;
    Zuschauer sind auf 85 Personen begrenzt (Karten an der Tageskasse)

    06.12. 2015 (16:30 – 17:15 Uhr):
    der Mangaka gibt selbst eine kleine Galerie-Führung
    Anmeldungen sind auf 30 Personen begrenzt (Anmeldung über Postversand)

    13.12.2015 (14 – 15 Uhr):
    Erklärungen des Zeichnungen zu seiner Kunst
    Anmeldungen sind auf 85 Personen begrenzt (Anmeldung über Postversand)

    Weitere Informationen (auf Japanisch) findet ihr unter folgendem Link: Homepage des Sakura City Museum of Art

    [tie_slideshow]

    [tie_slide]

    © Takahashi Makoto
    © Takahashi Makoto
    [/tie_slide]

    [tie_slide]

    Ausstellungsposter / © Takahashi Makoto
    Ausstellungsposter / © Takahashi Makoto
    [/tie_slide]

    [/tie_slideshow]