• Popkultur
Home Popkultur Neuer Manga von Taiyo Matsumoto zeigt das Leben nach dem Manga-Zeichnen
Anzeige

Neuer Manga von Taiyo Matsumoto zeigt das Leben nach dem Manga-Zeichnen

Der 51-Jährige Taiyo Matsumoto, der mit Tekkon Kinkreet und Ping Pong vor allem westliche Fans begeistern konnte, kehrt mit einem neuen Manga zurück!

Der Manga mit dem Titel Tokyo Higoro wird ab Juli im Big Comic Original Zōkan erscheinen. Die Story handelt dabei von einem vorzeitig in Rente gegangenen Mangaka, der für einen großen Verlag zeichnete. Nachdem er in den vorzeitigen Ruhestand ging, fragt er sich nun, was die Welt des Manga für ihn bedeutet: Ist es Beruf, eine Form des Ausdrückens oder eine Freundschaft?

Matsumoto ist vor allem als Mangaka für Tekkon Kinkreet und Ping Pong bekannt, was 2006 eine Film-Adaption erhielt. Der Film ist über Sony Pictures auch in Deutschland erhältlich. Der Manga ist seit 2018 bei Manga Cult kaufbar.

Big Comic Original Zōkan

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück