• Popkultur

Anzeige

Neuer Trailer zu Boruto: Naruto the Movie mit englischen Subtitel veröffentlicht

Der australische Publisher Mandam Entertaiment veröffentlichte einen neuen Trailer zu Boruto: Naruto the Movie mit englischen Subtitel.

Zur Story schreibt das Weekly Shonen Jump: Boruto ist der Sohn des 7. Hokage Naruto, der seinen Vater völlig ablehnt. Er hat den Wünsch seinen Vater Naturo, der von allen als Held respektiert wird, zu übertreffen. so landet er am Ende bei einem Freund seines Vaters, Sasuke, und fragt ihn, ob er sein Lehrling werden kann. Der Vorhang zu einer Geschichte, der neuen Generation.

Das Charakter Design und das Drehbuch stammen von Naruto Schöpfer Masashi Kishimoto, der auch als Hauptproduktionsleiter an dem Film arbeitet. Hiroyuki Yamashita wird die Regie führen und Ukyō Kodachi, arbeitet mit Masashi Kishimoto an dem Drehbuch.

Boruto Uzumaki wird von Yuki Sanpei synchronisiert werden, Sarada wird von Kokoro Kikuchi gesprochen werden. Junko Takeuchi spricht Naruto Uzumaki und Noriaki Sugiyama übernimmt die Stimme von Sasuke Uchiha.

Käufer, die die Kinotickets im Vorverkauf kaufen, erhalten einen Fächer, allerdings mit einer Tuschzeichnung von Naruto Schöpfer Hitoshi Kishimoto darauf. Geplant sind aktuell zwei Motive und diese Fächer sind auf 100.000 Stück begrenzt.

Zusätzlich werden die Kino Besucher einen OneShot Manga geschenkt bekommen. Der Manga wird von Naruto Schöpfer Masashi Kishimoto gezeichnet werden und Naruto Hiden Zai no Sho Official Movie Book heißen, was darauf schließen lässt, dass der Manga ein Spinoff des Naruto: The Official Character Data Book sein wird, dass Kinobesucher von The Last – Naruto the Movie, geschenkt bekommen haben.

Das Buch enthält die Short Geschichte Naruto ga Hokage ni Natta Hi (Der Tag an dem Naruto Hokage wird). Die Geschichte wird nicht der Geschichte des Original Manga folgen.

Der Vorverkauf startet am 27. Juni, Boruto – Naruto the Movie wird in Japan am 7. August in die Kinos kommen.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Stadtbus in Kobe überfährt mehrere Fußgänger

Ein öffentlicher Bus in Kobe überfuhr am Sonntag einen Fußgängerüberweg in der Nähe eines großen Bahnhofs. Dabei wurden zwei Menschen getötet und sechs weitere...

J-Village-Station feiert in Fukushima seine Eröffnung

Allmählich erholt sich Fukushima nach der nuklearen Katastrophe 2011. Fast alle evakuierten Orte sind wieder bewohnbar und die Menschen kommen zurück. Die Regierung versucht...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück