Neuer TV-Spot von Dragon Ball Super stellt neue Charaktere vor

    Fuji TV veröffentlichte auf der offiziellen Dragon Ball Super Webseite einen neuen, längeren, Tv-Spot, der die neue Charaktere vorstellt und den Opening Song „Chōzetsu☆Dynamic“ von Kazuya Yoshii featured.

    Das V Jump Magazin schreibt über die erste Episode: „Nach dem Majin Buu besiegt wurde, läuft das Leben friedlich weiter. Von Chi-chi gefordert, arbeitet Son Goku um Geld zu verdienen, selbst als er eigentlich mehr Trainieren will. Währenddessen macht sich Goten, kurz davor der Schwager von Videl zu werden, zusammen mit Trunks auf die Reise um ein Geschenk für sie zu finden.“

    Der Anime wird am 5. Juli auf Fuji TV starte und sich an sich an dem Dragon Ball Manga halten und einige Jahre nach dem Mahin Buu besiegt wurde beginnen. Die Stimme von Goku, Gohan und Goten, Masako Nozawa, sagte dazu: “Wir haben immer das Wort chō (Super) benutzt, in Werbungen, Spiele und dergleichen, aber die Tatsache, dass die Serie mit dem Titel Dragon Ball Super beginnt, ist die beste Sache überhaupt.”

    Vor ein paar Tagen wurden zwei Bild veröffentlicht, dass das Charakter Design zeigt:

    Dragon Ball Charaktere
    © Toei

    Masako Nozawa als Son Goku
    Masako Nozawa als Son Gohan
    Masako Nozawa als Son Goten
    Ryo Horikawa als Vegeta
    Hiromi Tsuru als Bulma
    Takeshi Kusao als Trunks
    Mayumi Tanaka als Krillin
    Masaharu Satou als Kame-Sen’nin

    Dragon Ball Charaktere
    © toei

    Toshio Furukawa als Piccolo
    Naoko Watanabe als Chi-Chi
    Yuko Minaguchi als Videl
    Unshou Ishizuka als Mr. Satan
    Kozo Shioya als Majin Buu
    Kouichi Yamadera als Gott der Zerstörung Beerus
    Masakazu Morita als Whis

    Der erste Trailer des Anime erschien vor ein paar Tagen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime