• Popkultur
Home Popkultur Neues Dragon Age Game wird nicht der vierte Teil der Serie sein

Neues Dragon Age Game wird nicht der vierte Teil der Serie sein

Mike Laidlaw, Creative Director von Dragon Age, bestätigte, dass der neuste Ableger der Reihe keine Fortsetzung sein wird.

Seit einer Weile spekulieren Dragon Age-Fans, ob der neuste Teil eine Fortsetzung sein wird oder ein Spin off. Creative Director Mike Laidlaw setzte dem nun ein End. Via Twitter bestätigte er zwar das laufende Projekt der Reihe, aber dementierte, dass es ein vierter Teil sein wird. Grund für den Tweet waren die Gerüchte um das Game, die er endlich stoppen wollte. Damit hat sich nun das bewahrheitet, was Fans befürchtete hatten.

Allerdings ließ der Tweet einige Fans auch ziemlich verwirrt zurück. Zuvor hatten nämlich Gameseiten wie Gameradar einen vierten Teil bestätigt. Ob es sich um ein Missverständnis handelt oder ob sich Mike Laidlaw gerade einen Scherz mit den Fans erlaubt, wissen nur die Entwickler selber.

Der letzte Teil, der für die Reihe erschien, war Dragon Age: Inquisition. Seit dem 20. November ist der Titel für die Playstation 4, Xbox One und den PC erhältlich. Das RPG erhielt mehrere Auszeichnungen darunter Preise als Spiel des Jahres. Zusätzlich wurden von Bioware 6 Story DLCs veröffentlicht, die die Story des Hauptgames fortführen.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück