Neues Fate Anime Projekt für 2016 angekündigt

    Neues Anime Projekt kommt 2016

    Auf der offiziellen Webseite von ufotables Fate Anime wurde bekannt gegeben, dass an einem neuen Fate Anime Projekt gearbeitet wird, das 2016 erscheinen soll.

    Das Projekt wurde auf dem „Red Stage“ Event während der AnimeJapan angekündigt, weitere Details wurden allerdings nicht preisgegeben.

    Bei Fate handelt es sich um eine Adaption von Type-Moons PC Game, dass am 30. Januar 2004 für den PC erschien und das erste kommerzielle Game der Firma war. Die erste TV Anime Adaption erschien 2005, eine weitere erschien 2010, 2011 und Fate/stay night Unlimited Blade Works erschien 2014. außerdem erscheint seit 2005 eine Manga Adaption.

    Der letzte Anime, Fate/stay night: Unlimited Blade Works, knüpft an die Ereignisse aus Fate/Zero geht die Schlacht um den Heiligen Gral an. Neue Magier und Heldengeister liefern sich einen epischen Kampf um das begehrte Relikt. Aber auch einige alte Bekannte werden mit von der Partie sein. Im Mittelpunkt der Geschichte wird Shiro Emiya stehen, welcher der Sohn von Kiritsugu Emiya ist.

    In Deutschland erschien der Anime bei peppermint anine.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime

    3 Kommentare

    1. Da Heavens Feel ja als Movies kommt und Fate schon umgesetzt wurde bleibt ja eigentlich nur noch Fate/hollow ataraxia oder Extra , es sei den sie machen was aus dem IOS game Fate/Grand Order oder Fate Prototype wird Wirklichkeit und wir bekommen Male Saber

    2. Es spricht nichts dagegen Heavens Feel auch als Serie rauszuhauen, schließlich ist UBW auch erst als Film und dann als Serie erschienen.

    Comments are closed.