• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Werbung
Popkultur Nintendo kündigt The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses-Konzert an

Nintendo kündigt The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses-Konzert an

Seit The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat der Zelda-Soundtrack Zuwachs bekommen. Die neuen Titel wird man demnächst auch live in dem angekündigten The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses-Konzert hören.

Die Reihe Legend of Zelda ist für ihren einmaligen und schönen Soundtrack bekannt. Seit ein paar Jahren veranstaltet Nintendo deswegen Konzerte mit dem Namen The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses. Auch dieses Jahr wird es wieder ein Konzert in Deutschland geben und diesmal werden auch neue Titel zu hören sein.

Nintendo gab bekannt, das man auch Lieder aus dem neuen The Legend of Zelda: Breath of the Wild spielen wird. Dazu kommen noch einige neue Songs aus The Legend of Zelda: Skyward Sword. Auch der lang gewünschte Song „Ballad of the Wind Fish“ wird wieder zum Besten gegeben. Das Konzert verbindet den klassischen Videospielsoundtrack mit einem Symphonieorchester. Ein 20-köpfiger Chor und das Perth Symphony Orchestra werden die besten und beliebtesten Stücke aus 30 Jahre Zelda live spielen.

Stattfinden wird The Legend of Zelda: Symphony of the Goddesses am 24. November in der Mitsubishi Electric-Halle in Düsseldorf. Es wird das einzige Konzert in Deutschland sein. Fans sollten sich daher beeilen, da die Karten immer sehr schnell vergriffen sind. Weitere Informationen findet man auf der offiziellen Website. The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist seit dem 3. März 2017 für Wii-U und Nintendo Switch erhältlich. Wir haben den Titel bereits auf Herz und Nieren getestet.

Werbung

Neuste Artikel

Fachgeschäft in Tokyo zupft graue Haare für einen frischen, jungen Look

Obwohl Japaner augenscheinlich langsamer altern als Europäer, macht die Zeit vor ihrem Aussehen ebenfalls nicht Halt. So sorgen die ersten grauen Haare auch in...

Mann aus Osaka stiehlt Retro-Jeans im Wert von 1.280 Euro

Die Polizei verhaftete am 15. Februar einen 22-jährigen Mann aus Toyonaka City, Präfektur Osaka, wegen schweren Diebstahls. Dem Mann wird vorgeworfen, eine Jeans im...

Japanische Kinocharts – City Hunter, Code: Geass steigen ab, Psycho-Pass schafft es nicht in die Top 10

In diese Woche mussten die beiden Anime-Filme City Hunter und Code Geass in den japanischen Kinocharts Plätze abgeben.Für City Hunter: Shinjuki Private Eyes fiel...

Pokémon GO und Fukushima starten neue Zusammenarbeit

Das Handygame Pokémon GO von Niantic kündigte ein zeitlich begrenztes Event in der japanischen Präfektur Fukushima an. Ein Vertreter der Pokémon Company gab bei...

Vielleicht auch interessant

USA nimmt Stellung zur Notlandung eines Fliegers in Okinawa

Das US Militär gab nun an, dass es Schwierigkeiten während eines Trainings für Luftbetankung gab. Dies sorgte am Dienstag dafür, dass ein sogenanntes Osprey-Flugzeug...

Mantax surfen und der Alola Photo Club – Pokémon Ultrasonne und Ultramond Videos veröffentlicht

Nintendo hat auf dem offiziellen Pokémon YouTube Channel einen englischen und einen japanischen Trailer für Pokémon Ultrasonne und Ultramond veröffentlicht, die einige neue Features...

Joshiraku – neue Theater Adaption mit Nogiuaka46 Idols angekündigt

Kôji Kumeta und Yasus Manga Joshiraku bekommt eine neue Theater-Adaption, im Cast dabei sind Mitglieder der Idol-Band Nogizaka46.die Show wird vom 12. bis 22....

Professionelle Cosplayerin Enako spricht über ihr Einkommen

Die professionelle Cosplayerin Enako sprach in einem Interview über ihr einkommen.Das Interview erschien im Naki no Mado TV Otaku Report am 14. September.In nur...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung