No Game, No Life – Trailer

    Es ist nicht ungewöhnlich einen Anime über ein Game zu erstellen, auch dann nicht wenn das Game in einer Light Novel vorkommt, so wie bei Yuu Kamiya.
    Von Studio MADHOUSE wird gerade die Anime-Serie No Game, No Life produziert und dazu gibt es natürlich neben einigen Informationen auch einen Trailer, der euch einige Einblicke gibt und ein paar kurze Szenen zeigt, aber seht doch selber:

     

     

    In dieser Geschichte geht es um zwei Geschwister, die als begabte NEET (Not in Education, Employment, or Training) Hikikomori (shut-in) Spieler gelten. Diese beiden sind im Internet Urbane Legenden und für sie ist die normale Welt, quasi auch nur ein weiteres komisches Game.
    Dann holt ein junge Namens Gott, sie in eine Welt, wo Kriege verboten sind und alle Konflikte nur durch Spiele geregelt werden. Sie sollen die Retter der Menschheit dieser alternativen Welt sein.

    Für die Regie hat man sich Atsuko Ishizuka geholt bei dieser Studio MADHOUSE Produktion und Jukki Hanada für das Skript. Das Design der Charaktere kommt wiederum von Kōji Ōdate.

    Als Synchronsprecher sind bisher: Yoshitsugu Matsuoka als Sora, Ai Kayano als Shiro, Yōko Hikasa als Stephanie Dora, Yukari Tamura als Jibril, Yuka Iguchi als Clammy Shell, Mamiko Noto als Feel Nilvalen, Miyuki Sawashiro als Izuna Hatsuse und Rie Kugimiya als Teto genannt worden für diese Anime-Serie.

    Der Song im Opening wird von Konomi Suzuki kommen und heißt „This game“, ihr habt ihn in dem Trailer im Hintergrund gehört.

    Diese Anime-Serie wird in wenigen Tagen am 9.April.2014 im japanischen TV starten.

    Für euch der Drachenwolf

     

     

     

     

     

     

     

     

    Bildquelle: youtube

    Copyright: © 2014 榎宮祐・株式会社KADOKAWA メディアファクトリー刊/ノーゲーム