Nurse Witch Komugi – Halko Momoi im Cast des Anime dabei

    Nurse Witch Komugi
    Nurse Witch Komugi

    Wie Anime! Anime! berichtet hat Tatsunoko Production auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben, dass Halko Momoi im Cast des TV Anime Nurse Nurse Witch Komugi dabei sein wird.

    Die Synchronsprecherin wird die Stimme von Komugis Mutter im Anime übernehmen. Bereits im vorherigen Anime hat Halko Momoi die Rolle von Komugi übernommen.

    Bei Nurse Witch Komugi handelt es sich um einen Original Anime von Tatsunoko Production, der 2002 startete und 2005 endete.

    Die neue Comedy Story wird sich um Komugi-chan und ihren Konkurrenten drehen. Es wird erzählt vom täglichen Leben, Götzen und Magical Girls.

    Die Story wird auf der offiziellen Webseite wie flgt beschrieben:
    Komugi Yoshida ist eine eine etwas unbeholfene Studentin im zweiten Jahr der Mittelschule, deren Stärke ihre Lebendigkeit ist. Neben der Schule ist das Idol, genauso wie ihre Klassenkameradin Kokona Saionji und Tsubasa Kisaragi. Doch im Gegensatz zu Kokona, dessen sehr schnell sehr berühmt wird und Tsubasa, die ebenfalls berühmt ist, hat Komugi nur gis im Low-Budget Bereich wie zum Beipeil im örtlichen Einkaufsviertel.

    Eines Tages erscheint eine geheimnisvolle verletzte Kreatur namens Usa-P vor Komugi. Komugi kümmert sich um Usa-P und als Dank fragt das Wesen Komugi, ob sie zu einem Mädchen mit magischen Kräften werden möchte.

    Nach dem sie eher wiederwillig ein Magical Girl geworden ist, muss Komugi Kämpfe mit seltsamen maskierten Figuren, die plötzlich überall auftauchen, austragen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime