Oh, là, là! Top 10 der heißesten männlichen Anime-Figuren

Sie sind manchmal etwas langweilig, witzig, cool, schüchtern, erwachsen, direkt oder auch mal überaus facettenreich – männliche Manga- bzw. Anime-Figuren.

Doch welcher Charakter ist denn auf seine Art unwiderstehlich, heiß und sexy? Unsere Redakteure stellen euch zehn dieser männlichen Prachtexemplare vor und verraten euch den Grund für ihre Wahl.

Portgas D. Ace


Er läuft mit freiem Oberkörper durch die Gegend, trägt coole Kleidung samt Cowboy ähnlichem Hut, besitzt ein Tattoo und Humor, präsentiert sich generell als Typ, der sich von nichts unterkriegen lässt. Das alleine macht Portgas D. Ace (One Piece) schon attraktiv. Was mich persönlich an Ace fasziniert ist die Entwicklung von der Großer-Bruder-Figur zum innerlich zerbrechlichen, aber stolzen Piraten, der seine Träume verwirklichen wollte. Trotz der tragischen Umstände, die er Dank seines leiblichen Vaters Gol. D. Roger durchleben musste, entwickelte sich Ace zu einem starken Mann, der aber im Endeffekt auf traurige Weise, wenn auch zufrieden, ums Leben kam.

Mehr erfahren? Carlsen Manga! gibt One Piece in Deutschland heraus, während bei Kazé die Anime-Adaption erscheint.

Laxus Dreyar

laxus dreyer
Laxus Dreyar, bekannt aus Hiro Mashimas Manga Fairy Tail bzw. dessen Anime-Adaption, legt im Verlauf der Geschichte große Persönlichkeitsveränderungen hin. Wo er zunächst als äußerst stürmische, arrogante und aufbrausende Natur ins Spiel kommt (gar als Feind der Gilde Fairy Tail, die von seinem Großvater angeführt wird), ändert sich sein Gemüt ganz nach dem Motto: Erfahrungen machen mich schlauer und reifer. Man kann sagen, aus dem einstigen Kotzbrocken wurde ein mitfühlender Teamplayer. Charakterlich ist Laxus ein Mann mit Stärken und Schwächen, gepaart mit seinem maskulinen Äußeren, macht es ihn doch zu einem mehr als attraktiven Typen.

Ihr möchtet euch davon überzeugen? Hierzulande erscheint der Manga beim Carlsen Verlag, wiederum gibt Kazé demnächst den TV-Anime heraus.

Renji Abarai


Zugegeben, in der Handlung von Tite Kubos Bleach erweist sich Renji Abarai nicht gerade als der absolute Siegertyp, wenn es um Kämpfe geht. Aber gerade das macht diese Figur irgendwo sympathisch. Man kann nun mal nicht immer über sich hinauswachsen und siegen, sondern sollte sich seine Schwächen eingestehen und daran arbeiten. Auf dem ersten Blick wirkt Renji wie eine absolut coole und harte Socke: Er ist groß, muskulös und besitzt haufenweise abgefahrene Tattoos und eine flippige Langhaarfrisur. Hinter dieser harten Fassade steckt ein äußerst weicher Kern. Bei Flirt- und Liebesangelegenheiten wird Renji zum schüchternen Jugendlichen und gegenüber Rukia zeigt er gar sehr emotionale Seiten. All diese Charaktereigenarten – und die äußerst raue maskuline Stimme von Kentaro Ito – machen Renji äußerst attraktiv.

Neugierig geworden? Der Manga Bleach erschien komplett bei Tokyopop. Kazé gibt wiederum die Anime-Adaption hierzulande heraus.

Ren Tsuruga



Er sieht äußerst gut aus, verhält sich als populärer Schauspieler professionell und zieht stets eine nette Miene zum Spiel. Klingt äußerlich betrachtet fein, im Wesentlichen würde ich meinen, dass sich Frauen an einem Charaktertyp wie Ren Tsuruga, bekannt aus Yoshiki Nakamuras Manga Skip Beat!, ganz schön die Zähne ausbeißen. Generell können Menschen, die wirklich alles zerdenken und analysieren kompliziert werden. Aber wer kann es Ren nach seiner Vorgeschichte verübeln? Der Protagonistin der Erzählung gelingt es jedoch, sein wahres Ich zum Vorschein zu bringen, und dann wird es in vielerlei Hinsicht heiß und mega süß. Hier zeigt der junge Mann nämlich verführerische, verträumte und sanfte Facetten. Prinzipiell ist Ren ein Mann mit zwei Gesichtern, in manchen Punkten auch einfach zu gut für die Welt. Aber gerade diese mysteriöse Seite – wenn man sie denn erst mal in Erfahrung gebracht hat – macht ihn äußerst verlockend.

Wer mehr erfahren möchte: Skip Beat! erscheint bei Carlsen Manga!, während ihr den Anime, welcher nicht die vollständige Geschichte adaptiert, bei Crunchyroll mit englischen Untertiteln sehen könnt.

Victor Nikiforov

Mitsurou Kubo, Yuri!!! on Ice Viktor Nikiforov – Rockstar des Eiskunstlaufs.
Viktor Nikiforov – Rockstar des Eiskunstlaufs. © Yuri!!! On ICE

Victor Nikiforov stellt in Yuri!!! on ICE einen russischen und mehrfach ausgezeichneten Eiskunstläufer dar, der völlig unerwartet beschließt, den Protagonisten Yuri Katsuki zu trainieren und zum Grand-Prix-Sieger zu machen. Der sympathische Victor entpuppt als sehr neugierig und direkt, zeigt gegenüber Yuri gerne mal seine exhibitionistische Ader. So von Mann zu Mann muss man sich schließlich vor nichts schämen, richtig? 😉 Er verfügt noch dazu über ein großes Mitteilungsbedürfnis und besitzt eine Vorliebe für Social-Media-Postings. Auf dem ersten Blick macht der junge Mann also einen heiteren Eindruck. Hinter dieser offenen Fassade steckt allerdings ein emotionaler Kern, den Victor jedoch nicht verheimlicht. Der Zuschauer lernt demnach einen völlig authentischen Herzblut-Eiskunstläufer mit seinen charakterlichen Stärken und Schwächen kennen. Bei dieser Offenherzigkeit schmilzt einem doch förmlich das Herzchen weg.

Mehr erfahren? Bei Crunchyroll könnt ihr euch Yuri!!! on ICE mit deutschen Untertiteln anschauen.

Kakashi Hatake

Kakashi Hatake –alles andere als eine Vogelscheuche. Naruto © Masashi Kishimoto
Kakashi Hatake –alles andere als eine Vogelscheuche. Naruto © Masashi Kishimoto

Narben machen sexy. Nicht nur die sichtbaren, sondern auch die, die unter der Haut liegen und eine Persönlichkeit prägen. Kakashi hat als Ninja, der in mehreren Kriegen an vorderster Front gekämpft hat, von beidem mehr als genug. Schon früh hat er Mutter und Vater verloren, wenig später seinen Lehrer und die beiden besten Freunde – all das hat ihn zu einem einsamen Wolf werden lassen, aber auch zu jemandem, der nichts mehr will, als diejenigen, die ihm nah sind, zu beschützen. Er ist außerdem ein gutaussehender Mann im besten Alter, brillant und immerhin Hokage.

Auf jemanden wie ihn wartet man gerne! Kakashi Hatake ist essentieller Teil des Naruto-Universums und tritt im Manga und der Anime-Adaption auf.

Roy Mustang

Roy Mustang – Flamme an! Full Metal Alchemist. © Hiromu Arakawa
Roy Mustang – Flamme an! Full Metal Alchemist. © Hiromu Arakawa

Vorsicht heiß! Colonel Roy Mustang ist auch bekannt als der Flame Alchemist aus Full Metal Alchemist und bei ihm ist der Name Programm – er kennt sich mit Hitze aus und weiß, wie man massenweise Herzen zum Schmelzen bringt. Charmant, gutaussehend und charismatisch hat er den Ruf, ein echter Frauenheld zu sein. Aber wen wundert’s? Mit seinem umwerfenden Äußeren, den dunklen Augen, dem schwarzen Haar und dem verlockend-süffisanten Grinsen auf seinen Lippen kommt er in der Damenwelt sicher gut an. Außerdem weiß er, wie man sich stilvoll kleidet, auch, wenn er seine Uniform nicht trägt. Klassische dreiteilige Anzüge gepaart mit Schal, langem Mantel und Handschuhe – Roy Mustang kennt sich mit Mode aus. Dann ist er auch noch intelligent und ambitioniert und was könnte man als Frau (oder Mann) mehr wollen, als einen gutaussehenden, Kriegshelden mit grandiosen Karriereaussichten?

Feuer gefangen? Roy Mustang kann man im Manga oder in einer der beiden Anime-AdaptionenFull Metal Alchemist und Fullmetal Alechmist: Brotherhood – bewundern!

Alucard

Alucard – Vorzeige-Vampir. Hellsing F© Kota Hirano
Alucard – Vorzeige-Vampir. Hellsing F© Kota Hirano

Vampire haben nicht unlängst den Ruf, unwiderstehlich zu sein. Alucard muss dafür nicht mal glitzern. Er ist wahrscheinlich nicht nur der mächtigste Vampir des Hellsing-Universum, sondern auch allen anderen Kreaturen überlegen – egal, ob Mensch, Werwolf, oder was auch immer. Mächtige Männer üben eine ganz besondere Art von Anziehung auf die Menschen, die sie umgeben, aus. Die Aura eines Vampirs trägt dann ihr Übriges dazu bei, die Sehnsucht nach Unendlichkeit zu wecken. Und Zeit wird man auch brauchen, um hinter die Arroganz und das eisige Lächeln zu blicken. Alucard ist eine Herausforderung, ein Rätsel, ein Mysterium und in seinem Inneren verbirgt sich große Traurigkeit und mehr Menschlichkeit, als man auf den ersten Blick vermutet. Das ist doch der perfekte Stoff für eine romantische Liebesgeschichte, oder?

Also: bereit für die Ewigkeit in seinen Armen? Hellsing gibt es bei Nipponart.

Tikky Mikk

Tiky Mikk – der Noah der Freude aus D. Grayman © Katsura Hoshino
Tiky Mikk – der Noah der Freude aus D. Grayman © Katsura Hoshino

Nicht nur als Teil der Noah-Familie und wichtiger Antagonist macht Tiky Mikk eine gute Figur. Es ist egal, ob er aristokratisch-schick oder wie ein Vagabund in seiner Freizeit gekleidet ist – Er immer ein gutaussehender Mann ist. In seiner Brust schlagen zwei Herzen: Auf der einen Seite ist er als „Noah der Freude“ den Menschen feindlich gesinnt, auf der einen anderen Seite faszinieren ihn die Menschen und er tut alles dafür, um seine eigene Menschlichkeit zu bewahren. Daraus entstehen schließlich auch zwei sehr unterschiedliche Persönlichkeiten, nämlich eine „schwarze“ und eine „weiße. Während die düstere sadistisch und grausam im Krieg gegen die Menschen kämpft, hat seine helle Seite Freunde, ist verständnisvoll, aber auch sofort bereit, einem nichtsahnenden Spieler, das letzte Hemd beim Poker auszuziehen.

Ihr wollt euch von ihm verzaubern lassen? Der Manga D. Grayman erscheint bei Tokyopop!

Shinya Kogami

Shinya Kogami – Bad-Boy-Charme an! © Psycho Pass
Shinya Kogami – Bad-Boy-Charme an! © Psycho Pass

Als gut gekleideter, und vor allem auch gut gebauter, Bad Boy ist Shinya Kogami aus Psycho Pass ein Herzensbrecher der Extraklasse. Zerzaustes Haar, blasse Haut, ein stechender Blick und dann noch eine Zigarette zwischen Lippen – gepaart mit dem perfekt sitzenden Anzug macht er wirklich eine gute Figur als Inspector und Enforcer. Die unterschwellige Gefahr, die sein hohes kriminelles Potential vermittelt, macht ihn fast nur begehrenswerter. Er ist intelligent und ein talentierter Detektiv, der beim Lösen seiner Fälle normalerweise immer einen kühlen Kopf bewahrt und sich auf seine Instinkte verlässt. Obwohl er meistens besonnen handelt, hat er auch eine wilde Seite, die sich aber nur selten zeigt.

Ihr wollt mit ihm gemeinsam das Verbrechen bekämpfen? Psycho Pass erscheint bei Kazé.

Welche männlichen Anime- oder Manga-Figuren bringen denn euer Herz zum Schmelzen?

Autoren: Gina und Naenia

2 KOMMENTARE

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here