Okusama ga Seitokaichō! – Studio Seven arbeitet an Anime Adaption

    Okusama ga Seitokaichō!
    Okusama ga Seitokaichō!

    In der aktuellen Ausgabe des Monthly Comic Rex Magazin wird angekündigt, dass das Studio Seven an der Anime Adaption von Okusama ga Seitokaichō! arbeitet.

    Auf der offiziellen Webseite des japanischen Verlags Ichijinsha, wurde am 13 Januar angekündigt, dass der Manga Okusama ga Seitokaichō! eine Anime Adaptionen bekommen wird. Die “Erotik Comedy” erzählt die Geschichte des Studentenrats Vizepräsidenten, der mit der Studentin Ui Wakana verlobt ist, die auch gleichzeitig die Präsidentin des Rates ist.

    Neben dem Studio wurde auch bekannt gegeben, dass Hiroyuki Furukawa, bei diesem Anime sein Regie Debüt geben wird und Dream Creation wird sich um den Sound kümmern.

    Nakata startete die Serie 2011 im Monthly Comic Rex Magazin, die Serie erschien bisher auf 6 Volumens im japanischen Handel. Nakata ist unter anderem für den Manga Chu-Bra bekannt ist.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime