• Popkultur
Home Popkultur One Piece: 450 Millionen Manga weltweit gedruckt
Anzeige

One Piece: 450 Millionen Manga weltweit gedruckt

Mit der Veröffentlichung des mittlerweile 92. Band des Erfolgsmanga One Piece, gab nun der Verlag Shueisha bekannt, dass der Manga nun 450 Millionen Mal gedruckt wurde – weltweit.

Genauer gesagt sind 380 Millionen Bände in Japan gedruckt worden, weitere 70 Millionen sind im Ausland. Obwohl es Oda’s erstes Werk ist, dass eine wöchentliche Publikation bekam, wurde der Titel zum absoluten Erfolg – der Manga führt seit 2008 die Oricon-Jahrescharts Manga in Japan an.

Außerdem wurde zur Feier der Veröffentlichung des 92. Bandes in Japan ein Video veröffentlicht, dass die „Wano Country: Adventure in the Land of Samurai“-Geschichte mit einer Bühnenperformance wiedergibt:

Der Manga ging im Juli 1997 in Shueishas Shonen Jump an den Start. Das Werk gilt als erfolgreichster Manga weltweit, löste mit über 345 Millionen verkauften Bänden zum November 2013 sogar Akira Toriyamas Dragon Ball ab. Hierzulande publiziert Carlsen Manga! das One Piece, wo das Werk stets an der Spitze der Verkaufscharts steht.

Seit der Hinrichtung des einstigen Piratenkönigs Gol D. Roger und dessen legendäre Schlussworte um den Schatz »One Piece«, brach ein neues Piratenzeitalter an. Monkey D. Luffy, der Held der Geschichte, hat das Ziel anvisiert, König der Piraten zu werden und das One Piece zu finden. Dank einer sogenannten »Teufelsfrucht« ist der Junge zum Gummimenschen geworden. Die Erzählung geht auf die zahlreichen Abenteuer von ihm und seiner bisher achtköpfigen Crew ein.

Quelle: Mantan Web

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück