• Popkultur
Home Popkultur Anime Next View: One Piece Episode 742

Next View: One Piece Episode 742

Wie der Zuschauer zuletzt aus One Piece Folge 741 erfahren hat, „entführte“ Luffy Rebecca, was in einer Hetzjagd endete, in der neben der Marine auch die Bewohner Dress Rosas mitmischten. Doch was hält Episode 742 parat?

Ganz wichtig: Es gibt in diesem Artikel massive Spoiler und es handelt sich hierbei nur um die subjektive Meinung des jeweiligen Redakteurs. Also: Lesen auf eigene Gefahr.

Es geht zunächst turbulent weiter, doch Luffy schleppt Rebecca in die Nähe des Sonnenblumenfeldes und lässt sie den restlichen Weg alleine laufen. Das Mädchen möchte ihrem Vater etwas mitteilen und hofft, dass er noch nicht verschwunden ist. Letztendlich erreicht Rebecca ihn noch rechtzeitig, um Kyros klarzumachen, dass er nicht lügen müsse und sie hinter ihrem Vater stehe, egal, welche schlimmen Taten er einst begangen hätte.

Derweilen spitzt sich die Lage bei den restlichen Piraten und Strohhüten zu, da Fujitora dort auftaucht. Luffy und Trafalgar fehlen noch, sodass ihnen keine Wahl bleibt, als in Deckung zu gehen. Während Luffy auf dem Weg ist, unterhält sich Trafalgar mit Sengoku über Rosinante. In dem Zuge werden Details bekannt, wie dieser Teil der Marine wurde. Letztendlich stellt sich jedoch auch heraus, dass Sengoku sich von ihm hintergangen fühlt. Trafalgar gesteht ihm schlussendlich, dass er der kranke Junge von damals ist. Wie Sengoku darauf reagiert, zeigt sich in der nächsten Folge.

One Piece Episode 742 nimmt sich die Zeit, auf Nebencharaktere einzugehen. Besonders Rebeccas und Kyros Beziehung stehen im Fokus. Das Erzähltempo ist daher langsam. Dass es Luffy gelingt, Rebecca zu ihrem Vater zu begleiten, das hat wohl niemand bezweifelt. Letztendlich setzen die Macher bekannte Elemente ein – nämlich viele Flashbacks- um die Beziehung zwischen Rebecca und Kyros zu untermauern. Als die beiden schließlich aufeinandertreffen wird es gar tragisch. Wir erinnern uns: Kyros schämt sich für seine Vergangenheit und wollte einfach nur dafür sorgen, dass Rebecca ein unbeschwertes Leben führt. Das sind natürlich Intentionen von jedem Vater. Selbstverständlich liebt seine Tochter ihn so, wie er ist. Die vielen Flashbacks strecken die Folge und One Piece-Zuschauer dürften die Vergangenheit der beiden Figuren mittlerweile kennen. Allerdings steigern diese Rückblenden die Dramaturgie um die Beziehung der zwei.

Die zweite Hälfte der Folge widmet sich einem Gespräch zwischen Sengoku und Trafalgar. Der Zuschauer erfährt weitere Details zu Rosinante. Wenn das kein spannender Cliffhanger ist, wie Sengoku nun auf Trafalgars Offenbarung reagiert …

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Japan will Schiedsverfahren gegen Südkorea

Sharing: Damit möchte Japan die Frage der Schadenersatzansprüche von ehemaligen koreanischen Zwangsarbeitern ein für alle Mal klären.Die japanische Regierung will die Kriegsarbeiterfrage mit Südkorea...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück