Onigiri – weiterer Cast im Anime bekannt gegeben

    Suzuko Mimori, Izumi Kitta und Natsuko Hara gesellen sich zum Cast

    Auf der offiziellen Webseite zu Anime-Umsetzung von Cybersteps Onigiri wurden drei weitere Sprecherinnen preisgegeben sowie Hörproben.

    Der Anime zu Onigiri startet am 7. April um 1 Uhr morgens im japanischen TV. Takashi Yamamoto führt unter Pierrot Plus (Beelzebub) die Regie und Takamitsu Kouno kümmert sich um die Serienkomposition, während Takashi Aoshima (Himouto! Umaruchan) sowie Atsushi Oka (Ojisan to Marshmallow) das Drehbuch beisteuern. Yukiko Ibe ist für das Charakterdesign sowie für die leitende Animationsregie verantwortlich. Zack Promotion produziert den Sound. STARMARIE steuern den Opening-Theme-Song Hime wa Rankiryū☆Goikkō-sama bei (wir berichteten).

    Cyberstep beschreit das Game folgendermaßen: Onigiri entführt den Spieler in das mystische Japan, einem Land in dem Fabelwesen aus japanischen Legenden leben. Der Spieler beginnt als Onie und kämpft gegen den bösartigen Einfluss der Kamiku. 8 NPCs, jede mit einer eigenen Persönlichkeit und eigenen Fähigkeiten, verbünden sich mit dem Spieler und helfen ihn das Böse zu bekämpfen sowie eine Legende zu werden.

    Die bisher bekannte Seiyu-Liste lautet aktuell folgendermaßen:

    • Aina Suzuki als Shizuka Gozen
    • Eriko Matsui als Yoshitsune
    • Suzuko Mimori als Ibaraki-dōji (neu)
    • Izumi Kitta als Kaguya (neu)
    • Natsuko Hara als Amaterasu (neu)