• Popkultur
Home Popkultur Anime Orange - erstes Werbevideo zum Anime stellt weiblichen Cast vor

Orange – erstes Werbevideo zum Anime stellt weiblichen Cast vor

Auf der offiziellen Webseite zur Anime-Umsetzung von Ichigo Takanos Manga Orange wurde am Samstag ein erstes Werbevideo präsentiert, welches Kana Hanazawa als Naho Takamiya, Natsumi Takamori in der Rolle von Azusa Murasaka und Rika Kinugawa alias Takako Chino vorstellt.

Die Regie wird Hiroshi Hamasaki bei TMS Entertainment führen, das Drehbuch schreibt Yuuko Kakihara und Nobuteru Yuki ist für das Charakterdesign verantwortlich.

Orange handelt von der 16-jährigen Naho Takamiya, die eines Tages einen merkwürdigen Brief von ihrem 26-jähriges Ich erhält, der das Mädchen davon abhalten möchte, einen Fehler zu begehen. Ein Austauschschüler namens Kakeru Naruse steht dabei im Fokus: sollte Naho nicht anders handeln als üblich, so würde dieser schon bald sterben. Wie die Jugendliche mit dieser Situation wohl umgeht?

Ichigo Takano startete das Werk 2012 in Shueishas Bessatsu Margaret, wechselt dann zu Futabashas Action-Magazin und endete darin im August 2015. Ein Spin-off starte am 25. März (wir berichteten).

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Weitere Artikel

Reform der japanischen Highschool von Regierungsgremium vorgeschlagen

Ein Regierungsgremium hat Japans Premierminister Shinzo Abe am Freitag einige Vorschläge für eine Reform der japanischen Highschool vorgeschlagen.Das Gremium fordert unter anderem, das aktuelle...

Japan hebt Importverbot für US-Rindfleisch auf

Die japanische Regierung hat am Freitag das Importverbot für US-Rindfleisch von Tieren, die älter als 30 Monate alt sind, aufgehoben.Das Importverbot war 2003 als...

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück