Popkultur Otaku Heiratsvermittler ToraCon versucht mit Statistik Frauen zu gewinnen

Otaku Heiratsvermittler ToraCon versucht mit Statistik Frauen zu gewinnen

Der Otaku Heiratsvermittler ToraCon veröffentlichte Anfang des Monats eine Statistik zu seinen männlichen Klienten. Ziel dieser Statistik ist es heiratswillige Frauen zu finden.

Die Statistik besagt, dass das Durchschnittsalter 35 Jahre ist und das durchschnittliche Einkommen bei 5,9 Millionen Yen  (ca. 45.211 Euro) liegt. Die durchschnittlichen Ausgaben der Männer für ihr Hobby liegt ungefähr bei 14.000 Yen (ca. 107 Euro) und 85% der Klienten leben alleine.

Ob die Zahlen so korrekt sind oder ob es sich um reines Marketing handelt um weibliche Otakus zu finden, bleibt offen. Allerdings spricht ToraCon allgemein von einer hohen Erfolgsquote.

Das Unternehmen eröffnete am 25. Februar sein erste Büro in Akibahara. ToraCon ist Teil des IBJ, dem japanischen Eheratgeberverband. Der Anbieter hat einen Datensatz von ca. 58.000 Singles, die Mitarbeiter suchen den passenden Partner und vermitteln Treffen.

Neue Artikel

Zahl der gestrandeten nordkoreanischen Boote in Japan 2018 so hoch wie nie zuvor

Die Anzahl der Boote aus Nordkorea, die 2018 an Japans Ufern gefunden wurden, war fast doppelt so hoch wie...

Starke Grippewelle in Japan

Das japanische Gesundheitsministerium gibt an, dass eine heftige Grippewelle das ganze Land getroffen hat. Etwa 1,6 Millionen Menschen sind...

Japanisches Plakat behauptet: „Kurze Röcke von Schuluniformen provozieren sexuelle Übergriffe“

Viele Organisationen bringen Produkte auf den Markt, die Schülerinnen und junge Frauen vor sexuellen Übergriffen schützen sollen. Für das...

Bilder eines Asylsuchenden mit Handschellen im Krankenhaus sorgen in Japan für Diskussionen

Das Foto eines Asylsuchenden aus Bangladesch, der zu einem Krankenhausaufenthalt mit Handschellen und Fußfesseln vorgeführt wird, verursacht in Japan eine...

Lesetipps

Götter-Guide im Shintoismus: Der Poet und Politiker Tenjin

Im japanischen Shintoismus ist Tenjin 天神 der Kami der Gelehrsamkeit. Er ist der Gott gewordene Gelehrte, Poet und Politiker Sugawara no...

Xenoblade Chronicles X – Monolith Soft Präsident denkt über Nintendo Switch Port nach

Die japanische Homepage 4Gamer hat mit Tetsuya Takahashi, dem Präsidenten von Monolith Soft, über Xenoblade Chronicles X gesprochen.In einem Interview fragte...

Gesehen: KanColle (Kantai Collection: KanColle)

Mit KanColle endete ein weiterer Simulcast und für mich damit der seltsame Ich muss zugeben, dass ich immer noch...

Toradora! Vol. 2 – Hast du jemals ein Gespenst gesehen?

AniMoon Publishing hat am 28. Juli das 2. Volume von Toradora! herausgebracht. Statt eines Schubers wie bei Volume 1...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück