• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Otomate Game erhält eigenes Gebäude in Ikebukuro
Anzeige

Otomate Game erhält eigenes Gebäude in Ikebukuro

Die Tochterfirma von Idea Factory, Otomate Game, hat bekannt gegeben, dass sie ein eigenes Gebäude in Ikebukuro erhalten wird.

Das Gebäude der Spieleentwicklungsfirma soll ein sechsstöckiger Komplex werden, der „Otomate Building“ genannt wird. Er wird neben der Spielefirma selbst auch einige Kollaborationsfirmen beheimaten. Unter anderem soll in der ersten Etage des Gebäudes ein Kreppladen sein, der verschiedene Werke von Otomate Game verarbeitet. In der zweiten Etage wird sich ein Charakterladen befinden und die vierte Etage wird ein Spielkonzept-Café beheimaten, das als „Otomate Garden“ designt wurde.

In der fünften Etage wird sich ein Veranstaltungsraum mit dem Namen „Otomate Square“ befinden. Außerdem sollen in der zweiten Etage auch noch neue Mieter einziehen. Bekannt ist die Tochterfirma von Idea Factory für ihre Otomate-Games, die sich vor allem an weibliche Spieler richten. Unter anderem hat die Firma Games wie Hakuouki, Libra of Nil Admirari, Collar x Malice, Bad Apple Wars, Norn9, Diabolik Lovers, Code:Realize, Amnesia und Brothers Conflict entwickelt.

Otomate Game Building 148457
Bild: Otomate Game

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück