Oyasumi Jack the Ripper – Manga endet demnächst

Der Manga Oyasumi Jack the Ripper endet in der kommenden Ausgabe von Kodanshas ARIA, die am 27. August 2016 erscheint.

Die Serie von Ai Ninomiya (Story), Ikuhiro Nao (Zeichnungen) und Kinako (Charakterdesign) startete vergangenes Jahr im Juni. Der zweite Tankobon kam im April 2016 in den Handel.

Von dem Trio ist vor allem Ai Ninomiya bekannt für ihre bereits abgeschlossene Serie Are you Alice?, die hierzulande bei Tokyopop erschien.

Die Story von Oyasumi Jack the Ripper oder ursprünglich Salon de Jack the Ripper spielt im Supernatural-Genre: Der junge Scharfrichter Edward (»Monsieur de Paris«) findet sich eines Tages in der Hölle erwachend wieder. Unter den diversen wilden Monstern dort trifft Ed schließlich auf den Mann, der einst Unruhe in die obere Welt gebracht hat …

Zu der Serie existiert eine Theater-Adaption. Die Aufführung lief im April diesen Jahres in Tokyo.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here