PA Works arbeitet an Anime Krimi Serie basierend auf HaruChka

    PA Works Logo
    © P.A. Works

    Wie Mantan Web berichtet, hat Kadokawa am Freitag angekündigt, dass P.A. Works an einer Adaption der Light Novel HaruChika „Wind Instrument Youth Mystery“ arbeitet.

    HaruChika „Wind Instrument Youth Mystery“, von Sai Hatsuno, handelt von zwei High School Studenten Haruto und Chika, die Mitglieder des Wind Instrumenten Club´s sind. Die Beiden sind seid ihrer Kindheit befreundet und verbringen ihre Tage gemeinsam zu üben und gleichzeitig versuchen sie neue Mitglieder für den Club anzuwerben. Als in der Schule ein Vorfall geschieht, arbeiten sie zusammen, um diesen zu lösen.

    Die Regie führt Masakazu Hashimoto, der auch schon bei Tari Tari und Soul Eater Not! die Regie geführt hat. Das Drehbuch kommt von Reiko Yoshida und das Charakterdesign kommt von Asako Nishida. Die Anime Serie wird HaruChika: Haruta to Chika wa Seishun Suru und soll 2016 starten.

    Die Hauptfiguren:

    Chika Homura
    Chika Homura

    Chika Homura, eine Schülerin im ersten Jahr der high School. Sie spielt Flöte und ist Mitglied im Verein für Blasinstrumente.

    Haruta Kamijo
    Haruta Kamijo

    Haruta Kamijo, ebenfalls Schüler im ersten Jahr der high School. Er ist Chika´s Kindheitsfreund und ein Hornist.

    Das erste Volume von HaruChika „Wind Instrument Youth Mystery“ erschien 2008. 2012 erschien das bisher letzte Volume. Kadokawa plant dieses Jahr ein weiteres Volume auf den Markt zu bringen.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime