• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Popkultur Anime P.A. Works kündigt neuen Anime an

P.A. Works kündigt neuen Anime an

P.A. Works stellte eine Webseite online, die ein neues Anime Projekt ankündigt.

Kuromukuro, so der Name des Anime, ist ein Projekt zum 15. Geburtstag des Studios.

Die Regie des Anime wird “Blue Excorzist” und “The Seven Deadly Sins” Regisseur Tensai Okamura übernehmen.

Auf der Webseite heißt es, dass der Anime 2016 starten wird.

P.A. Works hat seinen Sitz in Nanto City, in der Präfektur Toyama. Das Studio ist unter anderem bekannt für Anime wie Little Busters, Angel Beats!, Shirobako und Charlotte.

Zum 10. Geburtstag des Studios veröffentlichte P.A. Works den Anime den Anime Hanasaku Iroha, der später auch einen Anime Movie bekommen hat.

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

Hankos stellt offizielle personalisierte Pokémon Siegel vor

Während Menschen hierzulande bei wichtigen Dokumenten oder Verträge per Hand unterschreiben, geht es in Japan oft ein wenig stilvoller und ordentlicher zu. Viele Erwachsene...

Cosplayer reinigen Ikebukuro im Rahmen des Animate Girls Festivals

Da sich die Spuren und Abfälle von Halloween in Gebieten wie Shibuya nicht von selbst auflösen, nahmen zahlreiche Cosplayer an einer Säuberungsaktion in Ikebukuro...

Zwei neue Manga-Serien beginnen in Shueishas “Shonen Jump”

Shueishas 50. Ausgabe der Shonen Jump gibt am Montag bekannt, dass in den kommenden Zeitschriften zwei neue Manga-Reihen beginnen.So startet am 21. November Yoshimichi...

Harry Potter – offizielles Anime-Merchandise erhältlich in Japan!

In Japan ist es ab Ende Januar möglich Anime-Merchandise von Harry Potter zu erhalten. Der Startschuss dafür ist die offizielle Lizenzierung seitens Warner Brothers für diese Fanartikel.Es ist...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück