Parasyte – Riichi Ueshiba zeichnet OneShot Manga

    Parasyte
    © 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

    Die aktuelle Ausgabe des Afternoon Magazin kündigte an Sonntag an, dass Mangaka Riichi Ueshiba einen OneShot Manga zu Parasyte zeichnen wird.

    Der OneShot wird der 5. einer monatlichen Serie von Neo Kiseijû (Neon Parasyte) Storys sein, die von verschiedenen Mangaka gezeichnet werden. Das Projekt ist als Promo für den aktuell laufenden Parasyte – the Maxim Anime gedacht. Die Story von Neo Kiseijû haben allerdings einen anderen Hauptcharakter.

    Bisher haben Akira Hiramoto, MikiMaki und Miki Ronno jeweils einen OneShot geschrieben.

    Riichi Ueshiba ist insbesondere durch seinen Manga „Mysterious Girlfriend X“ bekannt, dass 2006 im Afternoon Magazin erschien und im September 2006 endete. Der Manga erhielt 2012 eine Anime Adaption.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime