Parasyte – Weitere Voice Cast Member vorgestellt

Auf der offiziellen Webseite des Parasyte Anime (Kiseijū: Sei no Kakuritsu), wurden weitere Cast Member vorgestellt.

Die Anime Serie entsteht zur Zeit bei Studio Madhouse unter der Regie von Shoji Yunemura und erzählt von einer einer Welt in der Aliens, genannt Parasites, zur Erde kommen und die Körper von Menschen übernehmen indem sie durch Nasen und Ohren eindringen und sich am Gehirn festsetzen. Der Alien Migi schafft es jedoch nur den rechten Arm von Oberschüler Shinichi Izumi zu übernehmen und kann ihn nicht ganz kontrollieren. Die beiden lernen miteinander zu leben und kämpfen gegen andere Parasiten die die Menschen nur als Futter sehen.

Vor kurzen wurde außerdem bekannt geben, dass Sänger Daichi Miura, mit “Its the right Time”, den Ending Theme für den Anime beisteuert.

Im Cast neu dabei sind:

© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast
© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

Akira Ishida als Hideo Shimada.

mitsuo
© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

KENN als Mitsuo.

makiko
© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

Yû Serizawa als Makikio Hayase

uda
© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

Takuma Suzuki als Mamoru Uda

hirokawa
© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

Yuu Mizushima als Takeshi Hirokawa

Vorher wurden schon vorgestellt:

Shinichi Izumi
© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

Nobunaga Shimazaki als Shinichi Izumi

© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

Aya Hirano als Migi

© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast
© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

Kana Hanazawa als Satomi Murano

Kanna Kimishima
© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

Miyuki Sawashiro als Kanna Kimishima

yoko
© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

Atsuko Tanaka als Ryôko Tamiya

urakami
© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

Hiroyuki Yoshino als Uragami

tatsukawa
© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

Kiyono Yasuno als Yuko Tachikawa

akiho
© 岩明均/講談社・VAP・NTV・4cast

Rena Maeda als Akiho Suzuki

Der Anime entsteht bei Studio Madhouse, Regie führt Kenichi Shimizu, das Drehbuch stammt von Shoji Yonemura, Tadashi Hiramatsu ist für das Charakterdesign verantwortlich und Ken Arai für die Musik.

Außerdem startet am 29 November eine Live Action Adaption, ein zweiter Live Actionfilm kommt 2015 in die japanischen Kinos

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.