• Popkultur
Home Popkultur Manga Parasyte - Peach-Pit arbeitet an One-Shot Manga
Anzeige

Parasyte – Peach-Pit arbeitet an One-Shot Manga

Die aktuelle Ausgabe des Afternoon Magazin kündigt an, dass Mangaka Peach-Pit an einem One-Shot, basierend auf Hitoshi Iwaaki´s Parasyte, arbeitet.

Der Titel des One-Shot wird Oshiete! Tamiya Ryōko-sensei (Unterichte mich! Professor Ryōko Tamiya) und in der nächsten Ausgabe des Magazins erscheinen. Das Afternoon Magazin schreibt zur Story: „Werde ich gegessen werden oder muss ich gelehrt werden? Ich möchte eine „Symbiose“ haben, mit dieser Art von Lehrer.“

Der One-Shot Manga ist der achte Manga einer monatlichen Reihe, die Neo Kiseijū heißt. Das Projekt war als Werbung für den Parasyte – The Maxim Anime gedacht, der im März endete.

Fans kennen Peach-Pit inbesondere durch seinen Rozen Maiden Manga, der 2002 im Comic Birz Magazin startete und 2008 zum Young Jump wechselte. Der Manga wurde als 12-teiliger Anime Adaptiert. 2013 erschien ein Anime Remake.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

2 Kommentare

Comments are closed.

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück