Pentagon12 Kapitel 3 – ab heute vorbestellen oder zur LBM holen

Die deutsche Zeichnerin Ryoko gab heute auf Facebook den Startschuss für die Vorbestellung zu Pentagon12 Kapitel 3.

Vorbesteller haben den Vorteil, den Dojinshi verbilligt für fünf Euro (zzgl. Porto bei Versand) zu erwerben, anstatt des späteren Standardpreises von sechs Euro. Pentagon12 Kapitel 3 erscheint zur Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con 2016 (17. bis 20. März). Selbstabholung der Vorbestellung auf der Messe (Stand E301, bei Figuya) oder später auf der DoKomi 2016 wird von Ryoko (aka Laura Dürschel) neben einer Versandoption ebenfalls angeboten. Vorbesteller müssen bis zum 3. März 2016 bezahlt haben, ansonsten wird ihre Reservierung storniert.

Pentagon12 Kapitel 3 umfasst ca. 48 Seiten in japanischer Leserichtung im Format 21×14,8 cm. Auf Facebook fragt Künstlerin Ryoko zudem nach, wer noch Interesse an den Kapiteln 1 und 2 ihres Mangas hätte. Abhängig der Meldungen stände ein Nachdruck in begrenzter Stückzahl in Aussicht.

Das erste Kapitel von Pentagon12 erschien auf der Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con 2014 als Printmanga. Ein Jahr später folgte, über die Crowdfunding-Plattform Startnext finanziert, zur selben Veranstaltung das zweite Kapitel. Die ersten zwei Kapitel liegen mittlerweile vollständig online auf Animexx vor. Pentagon12 bewegt sich in den Genres Fantasy, Drama und Romantik.

“Wir schreiben das Jahr 2014. Die 18-jährige Reighley Adams lebt in einem Londoner Internat. Seit sie ihre Mutter und Schwester verloren hat, ist das Leben nur noch ein Trauerspiel für das Mädchen. Als eines Tages eine Gruppe Rowdies die Schülerin verschleppen und vergewaltigen wollen, befindet sich Reighley bereits in einem Zustand der stummen Resignation. Doch in diesem Augenblick taucht ein junger Mann mit düsterem Blick auf, der Reighley nicht nur aus dieser Misere befreit, sondern ihr auch ein unwiderstehliches Angebot unterbreitet.”