peppermint anime lizenziert Plastic Memories

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Wie der Publisher peppermint anime gerade über seine Facebook Seite bekannt gab, hat sich der Publisher die deutschen Rechte an dem Anime Plastic Memories gesichert.

Die Geschichte von Plastic Memories spielt in der Zukunft, in dem es Androiden gibt, die wie Menschen aussehen. Einer der Hersteller dieser Androiden, die Firma SA Corb. Giftia, stellt ein neues Model vor. Diese Androiden haben Emotionen und andere menschenähnliche Eigenschaften, doch aufgrund eines Problems mit der neuen Technologie, haben diese Androiden eine begrenzte Lebensdauer. Aus diesem Grund baut die SA Corp einen Terminal Dienst auf, um die Lebensdauer der Androiden zu reseten. An einem dieser Terminal arbeitet Tsukasa Mizugaki mit einer Giftia Isla um die Androiden zu warten, aber….

Plastic Memories startet am 11.04 in Japan, peppermint anime wird in ein paar Tage später als Simulcast in Deutschland zeigen.

Share.

Kommentare geschlossen