peppermint anime – News zu Terra Formars und ihrem Festival

    © 2014 peppermint anime © 貴家悠・橘賢一/集英社・Project TERRAFORMARS

    Heute gab es gleich zwei interessante News bei dem Publisher peppermint anime.

    Die erste bezieht sich auf die neue Lizenz Terra Formars von Studio Lidenfilms, welche in wenigen Tagen startet auf peppermint tv. Hier ist einmal der Original Text für euch:

    Leider wird global bis zum Erscheinen der jap. DVD/BD im Frühjahr 2015 nur die zensierte jap. TV-Fassung der Serie verfügbar sein. Dies betrifft natürlich auch unseren Simulcast, welcher am kommenden Freitag starten wird. Da uns diese Problem erst gestern bei der Materiallieferung kommuniziert wurde konnten wir euch leider nicht früher darüber informieren.
    Die Folgen, welche wir bei peppermint tv anbieten werden, sind also bis voraussichtlich Frühjahr 2015 nur in der zensierten jap. TV-Fassung verfügbar. Sobald wir die unzensierten Fassungen vorliegen haben, werden wir die Videos jedoch umgehend austauschen.
    Sollte euch dieser Umstand eventuell die Freude an der Serie nehmen, möchten wir jedem, der bisher (einschließlich 30.09.2014) die Serie bestellt hat, anbieten, seine Bestellung für Terra Formars kostenlos zu stornieren. Schreibt uns hierzu bitte einfach unter pep(at)peppermint-anime.de mit euren Bestelldaten an.
    Die DVD und BD Veröffentlichung im nächsten Jahr wird dann natürlich auch die unzensierte Fassung enthalten.

    Quelle: peppermint anime

    Auch wenn dies nicht die beste News sein mag, die man sich als Fan wünscht, ist es doch begrüßen das man allen die Option gibt wegen der fehlenden Information den Kauf zu überdenken. Ein wirklich fairer Umgang mit den Fans muss man da sagen.

     

    Die zweite News bezieht sich auf das peppermint anime festival, welches man 2015 in Deutschland veranstalten möchte. Hierzu hat man nun erste News auf der Homepage veröffentlicht.

    Das Festvial wird in mehreren Lichtspielhäusern in Deutschland stattfinden. Bisher wurden nur zwei Städte sicher genannt, dies liegt daran das man die genauen Orte erst dann nennen möchte, wenn alle Absprachen erledigt sind. Die ersten auf der Liste sind Nürnberg und Köln.

    Bei den Anime sind bisher Steins;Gate: Fuka Ryouiki no Déjà vu (OmU) und Sword Art Online – Extra Edition (dt.) bestätigt worden. Auch hier werden weitere Titel folgen, sobald alle wichtigen Formalitäten geklärt sind.

    Ein „Early-Bird VVK“ wird schon im November starten, wo man Tagespässe zu vergünstigten Preisen erwerben kann. Im späteren Verlauf sollen dann noch Tageskarten zusätzlich angeboten werden.

    Sobald es neue Informationen gibt, werden wir euch umgehend darüber informieren.