Persona 3 – Finale des Manga folgt mit Band 10

    Persona 3 Manga ist noch nicht beendet

    Im neunten Volume des Persona 3 Manga entschuldigte sich Mangaka Shuji Sogabe mit den Worten „I´m Sorrrrrry …, ich bin noch nicht fertig. Aber in der nächsten Ausgabe wird P3 enden.“

    Der neunte Band erschien am Mittwoch in Japan. Bereits im achten, der im März 2015 publiziert wurde, kündigte Shuji Sogabe an, dass die Geschichte im neunten enden würde.

    Minato Arisato transferiert auf die Gekkōkan Highschool. Als er das Gelände betritt wird der Junge angehalten. Besser gesagt: Die Zeit wird angehalten und alle Leute um ihn herum verwandeln sich in Särge. Minato erfährt, dass diese Zeitperiode in der letzten Minute vor Mitternacht als „Dark Hour“ bezeichnet wird, in welcher Monster – sogenannte „Shadows“ – auftauchen.

    Sogabe startete den Manga, welcher Atlus‘ gleichnamiges PlayStation2-Spiel adaptiert, im Februar 2007 in Kadokawas Dengeki Maō. Das Werk erschien in irregulären Abständen in dem Magazin.

    Persona 3 inspirierte ebenso eine vierteilige Filmreihe. Der vierte, Persona 3 the Movie #4 Winter of Rebirth, debütierte am 23. Januar in Japan. Hierzulande publizierte peppermint anime den ersten Streifen auf DVD und Blu-ray.

    Gina
    ich bin eine ziemlich durchgeknallt aber ruhige Manga-Leserin der 30+ Generation :3