Persona 3 the Movie #4 Winter of Rebirth – Weitere Infos bekannt gegeben

    Persona 3
    Persona 3

    Auf der offiziellen Webseite der Persona 3 Film Reihe wurde ein neues Key Visual und erste Ticketdetails zum letzten Film Persona 3 the Movie #4 Winter of Rebirth vorgestellt.

    Persona 3 Logo
    Persona 3 Logo

    Der letzte Film wird am 23. Januar 2016 in Japan starten. ab dem 5. September kann man in Japan „Special“ Tickets erwerben. Zu den Tickets wird es einen Standkalender geben.

    Ein Finalscreening wird in Tokyo am 5. März 2016 stattfinden. Mit dabei werden Akira Ishida, Megumi Toyoguchi und Megumi Ogata sein.

    Die Story wird auf der Webseite wie folgt beschrieben:

    „Die Zeit der Zerstörung kommt ohne Zweifel immer näher. sie kann nicht aufgehalten werden.“

    Kenne den Tod, schaue den Tod an.

    Makoto und seine Verbündeten sind durch die vielen Begegnungen und Abschiede, die sie erlebt haben, gewachsen.

    Ihr Kampf ist vielleicht nicht zum Wohl der Welt, aber er ist für sie. Deswegen müssen sie weiterkämpfen und glauben, dass ruhige Tage am Ende der Schlacht auf sie warten.

    Allerdings sagt ein Junge, dass Zerstörung das Schicksal ist, dass die Menschheit zu schultern hat. sie glaubten, dass der Junge ihr Freund sei, sagt ihnen emotionslos die Wahrheit über die Situation.

    die Saison ändert sich im Winter. Makoto trifft eine Entscheidung, um den Frühling, der jenseits wartet, zu begrüßen…

    Die Regie bei Persona 3 Film, Winter of Rebirth wird Tomohisha Taguchi führen, das Drehbuch stammt von Jun Kumagai, das Charakter Design von Keisuke Watabe und für die Musik sind Shoji Meguro, Tetsuya Kobayashi zuständig.

    Persona 3
    Persona 3

    Der dritte Teil des Films Persona 3 – The Movie #1 Spring of Birth erschien 2013 in Japan. vor kurzem gab peppermint anime bekannt, dass der Film im November bei uns starten wird.

    Die Story wird auf der offiziellen Webseite wie folgt beschrieben:

    „Die Zeit der Zerstörung kommt ohne Zweifel immer näher. sie kann nicht aufgehalten werden.“ Kenne den Tod, schaue den Tod an.

    Makoto und seine Verbündeten sind durch die vielen Begegnungen und Abschiede, die sie erlebt haben, gewachsen. Ihr Kampf ist vielleicht nicht zum Wohl der Welt, aber er ist für sie. Deswegen müssen sie weiterkämpfen und glauben, dass ruhige Tage am Ende der Schlacht auf sie warten. Allerdings sagt ein Junge, dass Zerstörung das Schicksal ist, dass die Menschheit zu schultern hat. sie glaubten, dass der Junge ihr Freund sei, sagt ihnen emotionslos die Wahrheit über die Situation. Die Saison ändert sich in Winter. Makoto trifft eine Entscheidung, um den Frühling, der jenseits wartet, zu begrüßen…

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime