Persona Q Game bekommt zwei Manga Serien

    Monthly Shonen Sirius
    © Kodansha

    In der aktuellen Ausgabe des Monthly Shonen Sirius Magazin´s wurde angekündigt, dass Persona F: Shadow of the Labyrinth zwei Manga Adaptionen bekommen wird.

    Die Serien werden im Shonen Magazin und Monthly Shonen Sirius diesen Winder starten. Die Geschichte des Spiels handelt vom letzten Tag des Yasogami Kulturfestivals, während der Veranstaltung sehen die Protagonisten aus Persona 4, einen seltsamen Glockenturm auf dem Schulgelände erscheinen. Die Protagonisten aus Persona 3 hören auch die Glocke und werden in die Zukunft gezogen. Die beiden Gruppen treffen in der Schule die mysteriösen Personen Zen und Zei, die ihre Erinnerungen verloren haben. Die Gruppe merkt schnell, dass Zen und Rei die Schlüssel zur Lösung des Geheimnisses um dem Glockenturm sind.

    Wer die Arbeit an den Manga Serien übernehmen wird, hat Kodansha noch nicht bekannt gegeben.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime