• Popkultur
Home Popkultur Manga „Petite Collection Shojo“ von Jenny Liz erscheint zur Connichi
Anzeige

„Petite Collection Shojo“ von Jenny Liz erscheint zur Connichi

Jenny Liz veröffentlicht zur diesjährigen Connichi ihr erstes Artbook Petit Collection Shojo. Die Vorbestellphase ist bereits gestartet und geht bis zum 18. September, sodass die ersten ihr Exemplar direkt auf der Connichi in Kassel in Empfang nehmen können.

Die deutsche Zeichnerin Jenny Liz hat in der Vergangenheit bereits mit bekannten Autoren zusammengearbeitet. Im Zuge dieser Gemeinschaftsprojekte entstand so ihr erster Manga Verknipst. Während Anne Delseit, welche unter anderem auch die Geschichte für Zofia Gardens Schattenarie verfasst, für die Story zuständig war, übernahm Jenny Liz die künstlerische Umsetzung der romantischen Kurzgeschichte.

In Jenny Liz, von japanischen Star-Mangaka wie Arina Tanemura inspirierten Shojo-Stil, erscheint nun das erste Artbook der deutschen Zeichnerin, welches süße Mädchen in den Mittelpunkt stellt. Die Petit Collection Shojo umfasst 56 Seiten und erscheint im gängigen A4-Format. Als Extra liegt jedem Artbook eine Postkarte bei, die Jenny Liz aus ihren vorhandenen Motiven zufällig auswählt.

Das Google-Formular, welches zur Vorbestellung genutzt werden soll, ermöglicht die Auswahl aus zwei Varianten. Jenny Liz Petit Collection Shojo plus die Überraschungspostkarte liegen preislich bei 20 Euro. Das Bundle aus Artbook, Postkarte sowie Verknipst-Manga wird 28 Euro kosten. Signatur oder eine kleine Zeichnung ins Buch können ohne Aufpreis mitbestellt werden.

Generell ist die Vorbestellung bis zum 18. September möglich, denn der Versand wird erst nach der Connichi erfolgen. Vorbesteller, die bis zum 9. September bezahlt haben, können sich ihr Exemplar auch direkt auf der Connichi, die erneut vom 16. bis 18. September in Kassel stattfindet, abholen. Wer sich das Artbook nach Hause schicken lässt, zahlt dafür innerhalb Deutschland nur 1 Euro, da Jenny Liz die Bestellung per Buch-Versand verschicken wird. Fans aus Österreich und der Schweiz müssen mit 3,70 Euro Versandkosten rechnen.

Verknipst © 2016 Anne Delseit, Jenny Liz

Der Verknipst-Band indes umfasst 40 Seiten, von denen die Handlung siebenundzwanzig ausmacht. Die restlichen Seiten enthalten unter anderem Farbillustrationen und weiteres Bonusmaterial. Der im A5-Format vorliegende Manga erzählt die Geschichte von Sina und dem Fotografiestudenten Alex. Die beiden treffen sich zufällig auf dem Friedhof als sich Sina, nach einem ziemlich turbulenten Tag mit ihrer Familie, am Grab ihrer Omi den Frust von der Seele redet. Die Romance-Short-Story kann auch über Kwimbi bestellt werden, dort kann man sich auch die ersten Seiten auch schon einmal ansehen. Gleichzeitig stellt Jenny Liz auf ihrer Facebook-Künstlerseite viele ihrer Arbeiten online, sodass sich Interessierte außerdem dort einen ersten Eindruck von ihren Werken verschaffen können.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück