• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Pokémon und One Piece schließen sich für ein Erdbebenhilfsprojekt zusammen
Anzeige

Pokémon und One Piece schließen sich für ein Erdbebenhilfsprojekt zusammen

Pickachu mit Strohhut

Eine Pokémon Go-Aktion soll Touristen in die Heimatstadt von Eiichiro Oda bringen. Die Präfektur Kumamoto wurde 2016 von einem starken Erdbeben erschüttert. Das Erdbeben zerstörte viele Wohnhäuser und auch das Kumamoto Castle wurde beschädigt. Außerdem wurden viele Bewohner aus ihren Häusern evakuiert.

Die Schäden wurden mittlerweile so gut es geht beseitigt und Kumamoto will wieder mehr Touristen in die Region locken. Daher hat die Präfektur eine Zusammenarbeit mit Pokémon Go und One Piece gestartet.

Mehr zum Thema:  Präfektur Kumamoto dankt Eiichiro Oda mit 8 weiteren One-Piece-Statuen

One Piece Statue wird zum Pokéstop

Eiichiro Oda, der Schöpfer von One Piece, wurde in Kumamoto City geboren. Bereits im Dezember wurde eine Statue von Luffy in der Stadt aufgestellt.

One Piece Statue in Kumamoto
One Piece Statue in Kumamoto Bild: PHOTO KUMA / Twitter

Diese Statue wird ab dem 22. Juli zu einem Pokéstop. Spieler, die an der Statue auf das Spiel zugreifen, werden von einer Zeichnung des Mangaka begrüßt. Außerdem wird Pikachu ab diesem Tag den Strohhut von Luffy tragen.

Spieler können Strohut-Kostüme für ihre Avatare im Shop des Games kaufen.

Ab dem 22., Juli können Pokémon Go Spieler ihren Avataren einen Strohhut aufsetzten
Ab dem 22., Juli können Pokémon Go Spieler ihren Avataren einen Strohhut aufsetzen

Der 22. Juli wurde als Termin gewählt, weil an diesem Tag One Piece im Jahr 1997 veröffentlicht wurde und 2016 Pokémon Go in Japan gestartet wurde.

Quelle: Pokémon Go Webseite

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück