Pokémon XY the Movie: Hakai no Mayu to Diancie (Cocoon of Destruction and Diancie) – Two Trailer

    Es ist nicht mehr lange hin, bis der Anime-Film Pokémon XY the Movie: Hakai no Mayu to Diancie (Cocoon of Destruction and Diancie) von Studio OLM, Inc. in Japan anläuft. Wir haben euch schon mehrmals dazu berichtet.
    Nun hat man acht Tage vorher noch zwei neue Trailer online gestellt, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Der erste ist nur eine viertel Minute lang und läuft als Trailer im TV. Hier ist er für euch:

     

    http://youtu.be/Om2susI-ai4

     

    In der Geschichte werden Ash und seine Freunde Clemont, Bonnie und Serena die Diamond Region retten müssen. Da der Herzdiamant bald zerfallen wird und das geheimnisvolle Pokémon Diancie, das über die Mine mit dem Herzen wacht, es nicht mehr zusammenhalten kann.
    Allerdings ist damit nicht nur der Lebensraum der dort ansässigen Carbink in Gefahr, zudem dreht das Legendäre Pokémon Yveltal durch, als es erwacht und zerstört auch noch die Gegend. Werden die Freund mit der Hilfe des Legendären Xerneas das verärgerte Yveltal stoppen können, das Herz retten und die Diebe von der Mine fernhalten können?

    Der zweite ist gut eine halbe Minute lang und zeigt euch ein paar neue Einblicke, aber seht doch selber:

     

    http://youtu.be/oBWRe423pYw

     

    Als Syncrhonsprecher für die einige der Charaktere und Pokémon wurden nun: Marika Matsumoto als Diancie, Yoshiko Mita als Xerneas, Kouichi Yamadera als Ninja Lyot, Shoko Nakagawa als Millis Steel, Rika Adachi als Marilyn Flame und Atsuto Uchida als Usshii genannt. Letzterer ist übrigens ein Profi Fußballer in Japan.

    Pokémon XY the Movie: Hakai no Mayu to Diancie wird am 19.Juli.2014 in den japanischen Kinos anlaufen, Ein Termin für Deutschland ist bisher noch nicht bekannt.

    Für euch der Drachenwolf

     

     

     

     

     

     

     

     

    Bildquelle: youtube

    Coypright: © Nintendo, Creatures, GAME FREAK, TV Tokyo, Sho-Pro, JR Kikaku © Pokémon © 2014 Pikachu Project