• Die Japanische Küche
  • Popkultur

Pokémon XY&Z – Formen von Zygarde vorgestellt

Am 29. Oktober startet die neue Anime Serie Pokémon XY&Z unter anderem wurde angekündigt, dass das Pokémon Zygarde neue Formen haben wird und das Ashs Quajutsu ein neues Aussehen spendiert bekommen hat.

Der Anime startet am 29. Oktober, das Coro Coro Magazin schreibt über Pokémon XY & Z, das es neue Pokémon und neue Pokémon Verwandlungen geben wird. Zum Beispiel Jigarude (Zygarde) in verschiedenen Formen. Die perfekte Form von Zygarde ist ca. 4,5 Meter groß und wiegt 610 Kilogramm. Die Zeitschrift schreibt dazu: „das übertrifft Xerneas und Yveltal“. Außerdem schreibt das Magazin, dass Satoshi Gekkōga ähnlich aussieht, wie der Hauptcharakter Ash (Satoshi).

Die Formen von Zygarde und das neue Aussehen von Ash Quajutsu wurden nun veröffentlicht.

Zellen von Zygarde
© the Pokémon company

Zellen von Zygarde

Bei diesen über die gesamte Region verstreuten Zellen handelt es sich um einzelne Bestandteile, aus denen sich das Pokémon Zygarde zusammensetzt. Für sich genommen besitzen sie keinen eigenen Willen und sind auch nicht fähig zu denken. Da sie zudem nicht imstande sind, Attacken einzusetzen, bezweifeln zahlreiche Forscher, ob man sie überhaupt als Pokémon bezeichnen könne.

Kern von Zygarde
© the Pokémon company

Kern von Zygarde

Isoliert ist dieses Element von Zygarde nichts weiter als ein Bestandteil seines Gehirns. Im Gegensatz zu den Zellen verfügt der Kern in diesem Zustand bereits über ein eigenes Bewusstsein und ist in der Lage, über Telepathie mit Zellen sowie anderen Kernen zu kommunizieren. Es heißt, dass Kerne immer dann aktiv werden, wenn das Ökosystem der jeweiligen Region eine Veränderung durchläuft.

10%-Zygarde
© the Pokémon company

10%-Zygarde

10%-Zygarde ist die Form, die der Kern von Zygarde annimmt, wenn er sich mit 10 % aller Zellen in seiner Umgebung verbindet. Seinen Gegnern macht es dank seiner hohen Geschwindigkeit von über 100 km/h sowie seiner messerscharfen Klauen den Garaus.

 

 

50%-Zygarde
© the Pokémon company

50%-Zygarde

Dieses Legendäre Pokémon bewahrt und wacht über das örtliche Ökosystem. Bis vor Kurzem war dies die einzig bekannte Form von Zygarde, doch tatsächlich enthält es in diesem Zustand nur 50 % aller Zellen in seiner Umgebung.

 

 

 

Optimum-Zygarde
© the Pokémon company

Optimum-Zygarde

Dies ist die optimale Form, die Zygarde annimmt, wenn der Kern sich mit 100 % aller Zellen in seiner Umgebung verbindet. Wenn das Ökosystem in Gefahr schwebt und der Kern befürchtet, dass die 50%-Form nicht imstande sei, das Problem zu bewältigen, vollzieht er einen Wandel zur Optimumform. Seine Kraft soll sogar die der Legendären Pokémon Xerneas und Yveltal übersteigen!

Ash-Quajutsu
© the Pokémon company

Ash-Quajutsu

Infolge der innigen Freundschaft zu Ash wechselt das Ash-Quajutsu nämlich in die Ash-Form. Dies hat zur Folge, dass Quajutsu bestimmte äußerliche Aspekte von Ash übernimmt.

Nachrichten

Schwuler Taiwanese bleibt mit Sondergenehmigung in Japan

Ein schwuler taiwanischer Mann, der seit 25 Jahren mit seinem Partner zusammen in Japan lebt, erhielt vor einiger Zeit seinen Abschiebebefehl, weil er die...

754 Menschen mit Behinderung bestehen Einstellungstest der japanischen Regierung

Insgesamt 754 Kandidaten haben laut der nationalen Personalbehörde den erste einheitlichen Einstellungstest der japanischen Regierung für Menschen mit Behinderung bestanden.Der Test startete Anfang Februar...

33 Frauen verklagen die Tokyo Medical University wegen Manipulation

Letztes Jahr sorgte der Manipulationsskandal an der Tokyo Medical University für großes Aufsehen. Die Universität bewertete die Aufnahmeprüfungen von Frauen absichtlich schlechter, damit mehr...

Inflation in Japan verlangsamt sich im Februar durch sinkende Benzinpreise

Die Inflation in Japan verlangsamte sich im Februar, da die Benzinpreise zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren gesunken sind.Der bundesweite Verbraucherpreisindex, der...

Auch interessant

Tokyos farbenfrohe Blumeninsel

Tropische weiße Sandstrände, zerklüftete Vulkanlandschaften und dicht bewaldete Berge – wenige würden dabei an Japans Hauptstadt denken. Doch Tokyo verfügt über zwei imposante Inselgruppen,...

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück