Bandai Visual präsentierte auf seinem YouTube-Kanal eine erste Preview zur zweiten Episode der Anime-Umsetzung von Yasuo Ohtagakis Mobile Suit Gundam Thunderbolt-Manga, die am 12. Februar im japanischen TV zu sehen ist.

Die Geschichte des Gundam Thunderbolt-Manga spielt im großen Krieg UC 0079, genauso wie der erste Mobil Suit Gundam-Anime. Es erzählt die Geschichte zwischen dem Fürstentum Zeon und der Erdförderation im „Thunderbold Sector“, einer Schwarmzone in der es viele Wracks von Raumstationen und Kriegsschiffen gibt.

Die Regie führt Kou Matsuo bei Sunrise, Hirotoshi Takaya ist für das Charakterdesign verantwortlich. Für das Mecha Design und ihre Animationen sind Seiichi Nakatani, Morifumi Naka und Hajime Katoki verantwortlich.

Im Cast dabei sind:

  • Yūichi Nakamura als Io Fleming
  • Ryohei Kimura als Daryl Lorentz
  • Toa Yukinari als Claudia Palh
  • Sayaka Ohara als Kara Mitchum
  • Daisuke Hirakawa als Cornelius Caca
  • Shunsuke Sakuya als Graham
  • Mutsumi Sasaki als Burroughs
  • Hiroshi Tsuchida als J.J. Sexton

Der Anime startet am 25. Dezember und wird insgesamt 5 Episoden lang sein.

Gina
ich bin eine ziemlich durchgeknallt aber ruhige Manga-Leserin der 30+ Generation :3