Princess Jellyfish – neues Kapitel des Manga im Kiss Magazin erschienen

    Wie Natalie.mu berichtet wird Akiko Higashimura die Arbeit ihren Princess Jellyfish (Kuragehime) Manga wieder aufnehmen.

    Das neue Kapitel wird in der September Ausgabe des Kiss Magazin erscheinen. Das letzte Kapitel des Manga erschien im Oktober im Magazin. Danach folgten zwei Prequel Kapitel im November und Dezember und im Dezember erschien ein Special im Weekly Shonen magazin.

    news_xlarge_kiss2015_9
    © Kodansha

    Princess Jellyfish erzählt die Geschichte von Tsukimi, die ganz normal, aber ängstlich und besessenen von Quallen ist und damit weit entfernt von ihrem Traum, eine Prinzessin zu werden. Als arbeitslose Illustratorin, einem Mitbewohner und ziemlich extensiven Hobbys, hat sie zu allen Überfluss auch noch den Status als Sozialer “Ausschuss” inne.

    Außerdem wird Higashimuras Tokyo Tarareba-jo Manga nun in jeder Ausgabe des Kis Magazin dabei sein. Das Cover der der September-Ausgabe zeigt die beiden Hauptcharaktere aus Princess Jellyfish und Tokyo Tarareba-jo

    Und ein dritter Manga wurde ebenfalls angekündigt.. Himo Zairu wird ab dem 22. Augst im Morning Two Magazin erscheinen. Die Geschichte wird vom Kiss Magazin wie folgt beschrieben:

    „Kein Geld, nicht populär, kein Job. Denn ich bin nutzlos, im besten fall werde ich ein himo! Vorhang auf, für Akiko Higashumuras himo-man training dojo!“

     

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime