Princess Jellyfish Schöpferin Akiko Higashimura startet neue Manga Serie im August


Wie das Morning Two Magazin ankündigt, wird Princess Jellyfish Schöpferin Akiko Higashimura im August einen neuen Manga startet.

Die neue Mangka Reihe, die bisher noch keinen Name hat, wird am 22. August im Magazin erscheinen.

Princess Jellyfish, Akiko Higashimura bekanntestes Werk, erzählt die Geschichte von Tsukimi, die ganz normal, aber ängstlich und besessenen von Quallen ist und damit weit entfernt von ihrem Traum, eine Prinzessin zu werden. Als arbeitslose Illustratorin, einem Mitbewohner und ziemlich extensiven Hobbys, hat sie zu allen Überfluss auch noch den Status als Sozialer “Ausschuss” inne. Regie führt bei dem etwas verrückten Film Taisuke Kawamura und das Drehbuch stammt von Toshiya Ono.

Der manga wurde 2010 als Anime Serie adaptiert, eine Live Movie Adaption startete dieses Jahr.


TEILEN
Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.