PriPara – Yui Watanabe und Yui Makino im Cast der zweiten Season dabei

Auf der offiziellen Webseite der Anime Adaption von syn Sophia´s PriPara Arcade Game wurde gestern Nacht bekannt gegeben, dass Yui Watanabe und Yui Makino im Cast des Anime dabei sein werden.

Yui Watanabe wird die Rolle von Mikan (links auf den Bild) sprechen, einen Idols, das glaubt sie sei ein Diener Gottes. Yui Makino wird Aroma sprechen (rechts aus dem Bild), ein Mädchen, das glaubt sie sei eine Dienerin der Unterwelt. Aroma spricht ständig Flüche aus, die Mikan ständig versucht zu berechen.

Mikan und Aroma
Mikan und Aroma

Die Story, der zweiten Staffel, setzt dort an, wo Laala und ihre Freundinnen Mirei und Sophie Teil der “Smile SiLaMi”, der PriPara Idol Einheit, werden. Im PriPara Vergnügungspark wird die neue “Zone” Dream Theater eröffnet und erzählt, dass wenn ein 5. “Mann” starkes Team, dort performen wird. Allerdings ist nicht bekannt, welche fünf Personen dieses Team bilden werden und so entbrennt ein Gerangel zwischen den PriPara Idolen.

Die Geschichte der ersten Staffel von PriPara handelt von der Grundschul Schülerin Lala, die ein Idol bei PriPara werden möchte. Bei PriPara handelt es sich um eine Sportart, bei den Mädchen mit Gesang, Tanz und Mode gegeneinander antreten. Man kann aber nicht so einfach dort mitmachen, sondern braucht eine offizielle Einladung. Obwohl es Grundschülern ihrer Schule nicht gestattet ist, an PriPara teilzunehmen, nimmt Lala an einem Probespiel teil und wird zu einem Idol

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.