• Popkultur
Home Popkultur Produktion des Super Retro Boy wird vorerst auf Eis gelegt

Produktion des Super Retro Boy wird vorerst auf Eis gelegt

Überraschend gab Retro-Bit bekannt, dass die Produktion des Super Retro Boy bis auf Weiteres pausiert ist.

Im Januar 2017 stellte die Firma Retro-Bit den Traum aller Retro Fans vor. Der Super Retro Boy sollte neben Game Boy und Game Boy Color Spielen auch Game Boy Advance Games lesen können. Die Fans waren natürlich begeistert und bestellten in Scharen das Gerät vor. Doch jetzt gibt es schlechte Nachrichten.

Denn im September 2017 verlängerte Nintendo in Europa und Asien das Markenrecht des Game Boys. Damit ist es Retro-Bit nicht mehr möglich, legal den Handheld im jetzigen Zustand auf den Markt zu bringen. Sollte man den Super Retro Boy dennoch veröffentlichen, könnte es zu einer Klage von Nintendo kommen.

Deswegen ist das Projekt bis auf Weiteres gestrichen. Fans wunderten sich schon, wieso es keine Neuigkeiten gibt, denn eigentlich war der Release des Super Retro Boy für August 2017 geplant.

Dafür möchte man sich jetzt mehr auf die lizenzierten Cartridges und den Super Retro Cade konzentrieren. Sollte man aber das Design des Handhelds ändern, könnte man ihn wahrscheinlich ohne Probleme verkaufen. Doch das wird Retro-Bit Zeit und vor allem Geld kosten.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück