• Popkultur
Home Popkultur Anime Prosieben Maxx setzt YEP Programmblock ab
Anzeige

Prosieben Maxx setzt YEP Programmblock ab

Wie ProSieben Maxx über Twitter und Facebook bekannt gab, wird der Yep Programmblock abgesetzt.

Ab dem ersten Juli wird der YEP Programm Block eingestellt werden. Allerdings kündigte der Sender an, weiterhin Anime im Programm auszustrahlen.

Geplant sei, das Anime Programm zu bündeln und die erfolgreichen Serien Yu-Gi-Oh!, Naruto Shippuden und One Piece unter dem Label Anime Action auszustrahlen.

Die Sendezeiten von Montag mit Freitag:
16:05 Uhr: „Pokémon“
16:30 Uhr: „Yu-Gi-Oh!“
16:55 Uhr: „Naruto Shippuden“
17:20 Uhr: „One Piece“

Fans der Marvel Serien brauchen nicht auf ihre Serien zu verzichten. Denn die Serien Fantastic Four, Iron Man, Hulk und das Team S.M.A.S.H. und Marvel’s Avengers – Gemeinsam unbesiegbar werden ab dem 4. Juli immer Samstags in einem eigenen Programblock gezeigt.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück