Qualidea Code – Aoi Yūki und Ayaka Fukuhara im Cast des TV Anime dabei

    Erster Synchronsprecher für den Anime vorgestellt

    Die aktuelle Ausgabe des Monthly Dragon Age Magazin stellte heute zwei Cast Member für die TV Anime Adaption von Qualidea Code vor.

    Qualidea Code ist Teil eines Multimedia Projektes der Publisher Dash X Bunko, Fujimi Fantasia Bunko, MF Bunko J Imprint, Gangaga Bunko Imprint und dem Hump SQ Magazin.

    Speakeasy, ist ein Pseudonym der Autoren Sou Sagara (Henneko), Koushi Tachibana (Date a Live) und Wataru Watari ( My Teen Romantic Comedy SNAFU), is für das Original Konzept des Projektes verantwortlich, alle drei Autoren schreiben auch das Drehbuch des Anime.

    Die Regie wird Kenichi Kawamura )Rozen Maiden, Supr Sonico) bei A-1 Pictures, Matsuryū (Shōjo-tachi wa Kōya o Mezasu) ist für das Charakterdesign verantwortlich, Hisayuki Tabata (Fate/stay night: Unlimited Blade Works) adaptiert das Charakterdesign für den Anime. Taku Iwasaki (Soul Eater) ist für die Musik verantwortlich.

    Die Geschichte spielt in einer Welt, in der die Menschen gegen einen Feind der „Unknown“ genannt wird, kämpfen. Unknown erschien vor mehreren Jahrzehnten und die Menschheit zwang ihre Kinder zu einem Kälteschlaf, damit sie die Invasion entkommen. Als die Kinder aufwachten, hatten sie übernatürliche Kräfte und kämpfen nun in Tokyo, Kanagawa, und Chiba um das Land vor Unknown zu beschützen, die durch ein Tor in der Tokyo Bay in ihre Welt kommen.

    Bei dem Multimedia Projekt ist Sou Sagara verantwortlich für die Tokyo Story, Koushi Tachibana für die Kanagawa Story und Wataru Watari ist für die Geschichte in Chiba verantwortlich.

    Neu im Cast dabei sind:

    Aoi Yūki als Maihime Tenkawa

    Aoi Yūki als Maihime Tenkawa
    Aoi Yūki als Maihime Tenkawa

    Ayaka Fukuhara als Hotaru Rindo

    Ayaka Fukuhara als Hotaru Rindo
    Ayaka Fukuhara als Hotaru Rindo

    Im Dezember wurde ein Trailer zum Anime veröffentlicht.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime