Queen’s Blade: Grimoire – Trailer des OVA stellt Cast vor

    Zweiteiliger OVA erscheint im Januar

    Auf der offiziellen Webseite der OVA Adaption von Queen’s Blade: Grimoire wurde ein Trailer veröffentlicht, der den Cast vorstellt und als Premierendatum den 29. Januar 2016 angibt.

    Kinji Yoshimoto, der bereits Director einiger Queen’s Blade Ableger gewesen ist, wird in der OVA Adaption als Chef-Director der FORTES Studios zum Einsatz kommen. Yoshihide Yuuzumi (Episoden Director des vergangenen Queen‘ Blade Animes) wird ihm zur Seite stehen.

    Als Charakter-Designer sind Rin-Sin (Queen’s Blade: Rebellion, The Exiled Virgin), Takayuki Noguchi Queen’s Blade: Beautiful Warriors, Rebellion), Satoshi Urushihara (Animation Director von Queen’s Blade 2: The Evil Eye) und Hiroshi Tsukada (Aesthetica of a Rogue Hero) verantwortlich, während das Drehbuch von Masashi Suzuki (Utawarerumono) stammt.

    Im Cast dabei:

    Saori Ōnishi als Darkuser Alicia im Wunderland
    Shizuka Ishigami als Dämonenjäger Demon Huntervon Rotkäppchen Zara
    Yōko Hikasa als Dämonaffe
    Juri Kimura als Zauberin im Spiegel von Schneewittchen

    Die Geschichte spielt nachdem die Meisterschaften der wandernden Kriegerin Leina beendet sind.

    Die Magierin des Königshofs Alicia verwendet schwarze Magie und öffnet die Tür zu einer anderen Dimension. Ein Hase lockt Alicia in diese Dimension namens Melfairland. Dort wird eine Meisterschaft abgehalten, um die ‚Queen’s Blade‘ zu küren. Alicia nimmt daran teil, um einen Weg in ihre eigene Welt zurückzufinden.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime