Zur Leipziger Buchmesse veröffentlicht Savina Petkova ihren Debüt-Comic RAVEN KING Band 1: Eine unerwartete Audienz:

„Das Rabenteuer beginnt.

Der Student Yoni Arao gerät auf dem Weg zur Uni in einen Hinterhalt und verschwindet. Als er wieder zu sich kommt, kann er seinen Augen nicht trauen. Vor ihm steht ein Wesen wie aus einem Märchenbuch: Garvan, der König der Raben.

Was hat er bloß mit Yoni vor? Und was ist mit Yonis Familie und Freunden, die schon verzweifelt nach ihm suchen? Wird er sie jemals wiedersehen …“

Auf der Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con (17. bis 20. März) findet man Savina Petkova, in der deutschen Manga-Szene auch bekannt unter ihrem Künstlernamen ameoname, am Stand MK254 im Kreativbereich, Halle 1. Als besonderes Extra erhalten die ersten 20 Käufer pro Messetag drei Boni zu ihrer Ausgabe von RAVEN KING: Ein Originalautogramm, einen Rabensticker und eine RAVEN KING-Postkarte.

Der erste Band umfasst 44 Vollfarbseiten in westlicher Leserichtung im Format 17x24cm und erzählt eine spannende Geschichte in einem Mix aus Fantasy, Drama, Comedy und Boys Love. Die vielseitige Story besteht aus mehreren parallelen Erzählsträngen und richtet sich an Leser ab 12. Als Extra wird es später separat 18+-Inhalte für interessierte LeserInnen geben. Band 1 kostet 9,90 Euro.

Neben der Möglichkeit, RAVEN KING Band 1 auf der Leipziger Buchmesse zu erwerben, wird ab dem 29. März auch ein Online-Versand (zzgl. Versandkosten) angeboten. Vorbestellungen können bereits getätigt werden und die ersten 50 VorbestellerInnen erhalten ebenfalls die oben genannten Boni.

Detailliertere Angaben (mit zusätzlichen Bildern) zum Verkauf auf der Leipziger Buchmesse und dem Versand gibt es auf der folgenden Seite: Infoblatt öffnen. Dort findet ihr auch einen Lageplan für die Leipziger Buchmesse mit Savina Petkovas Stand und die Möglichkeit euch für den RAVEN KING–Newsletter einzutragen.

In das folgende Video zeigt euch die Künstlerin die ersten 25 Seiten des Comics:

Der im Video gezeigte Comic ist im Umfang von Savina Petkovas Bachelorprüfung in Illustration an der Fachhochschule Münster entstanden und wurde vom 5. bis 7. Februar 2016 während der Abschlussausstellung zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Die Künstlerin äußerte sich dazu:

„Der Comic ist bei so vielen verschiedenen Lesern super angekommen. Die Leute hatten einfach ihren Spaß und wollten wissen, wie es weitergeht. Und so habe ich mich direkt nach der Ausstellung hingesetzt und alles gegeben, damit der erste Band bis zur Leipziger Buchmesse fertig wird.

Was den Stil angeht, ist es eine Mischung aus Ost und West geworden. Er bewegt sich zwischen Manga und modernem US-Comics/Animationsstil. Dazu kommen noch ost-europäische Folklore und Bildsprache.“

Während der Leipziger-Buchmesse nimmt außerdem Savina Petkova mit 18 weiteren Zeichnern an einer Sticker-Aktion teil.