Popkultur Anime ReLIFE - Mitwirkende im Anime enthüllt

ReLIFE – Mitwirkende im Anime enthüllt

Im fünften Band von Yayoisos Manga ReLIFE wurden die Hauptmitwirkenden in der Anime-Umsetzung preisgegeben.

Der Manga handelt von einem 27-jährigen arbeitslosen Single, dem die Eltern die finanzielle Unterstützung streichen. Eines Abends, nach dem er mit einem Schulfreund Trinken war, bietet Ryo Yoake ihm eine Pille an, die ihn wieder zu einem 17-Jährigen macht, damit er sein Leben wiederholen kann. Nachdem dieser dem Experiment zustimmt, geht er wieder auf die Highschool und trifft auf Chizuru Hishiro, eine Schönheit, die allerdings unbeholfen und still ist, sich aber nach Freunden sehnt.

Tomo Kosaka übernimmt unter TMS Entertainment die Regie, Kazuho Hyodo (Himegoto) sowie Michiko Yokote (Shirobako) steuern das Drehbuch bei und Junko Yamanaka (Kamisama Kiss) adaptiert Yayoisos Charakterdesigns in die Animation. Folgende Sprecher sind bereits bekannt:

  • Kensho Ono als Arata Kaizaki
  • Ai Kayano als Chizuru Hishiro

Neue Artikel

Grippe tötete wahrscheinlich mehrere Personen in Awaji Pflegeheim

Zum Wintereinbruch in Japan gab es die ersten Grippefälle. In den letzten Wochen stieg die Zahl der Erkrankten rasant...

Japan will mit Nordkorea hochrangige Gespräche führen

Nach wie vor möchte Japan mit dem abgeschotteten Nordkorea Gespräche führen, um erneut das Entführungsproblem zu behandeln. Um eine...

Olympische Eiskunstläuferinnen spielen Gamecharaktere für Spiele-Werbung

Japaner lieben Eiskunstlaufen. Bei den Olympischen Spielen 2014 und 2018 holten japanische Läufer die Goldmedaillen für ihr Land. Außerdem...

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.Der Shack-ura...

Lesetipps

Horror-Special: Gruselige Mythen aus Japan (Teil 3)

Im vorerst letzten Teil dieser Reihe geht es hauptsächlich um alte Mythen aus der Edo-Zeit und älter. Viele dieser...

Dragon Ball Z – Super-Saiyajin 3 Frisur nicht für den Alltag geeignet

Bandai Namco Entertainment hat zwei Werbespots veröffentlicht, in dem sie zeigen, dass die Haare aus Dragon Ball Z nicht...

Eindrücke aus Japan: Burg Okayama

Die Stadt Okayama ist gut geeignet für einen Zwischenstopp auf einer Reise durch Japan, liegt sie doch auf der...

Interview mit VAMPS

In wenigen Tagen erscheint auch in Deutschland das neue Album "BLOODSUCKERS" der JRock Band VAMPS. Wir durften HYDE und...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück