Remembering Gale – Band 1 erscheint zur MCC/jetzt vorbestellen

Seit gestern kann der erste Sammelband von Remembering Gale des Duos Pushcart vorbestellt werden.

Die Vorbestellphase läuft bis zum 1. März 2016. Offiziell erscheint der Manga zur Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con 2016 und wird später auch auf der DoKomi erhältlich sein.

Remembering Gale © 2016 Pushcart

Band 1 von Remembering Gale kostet 15 Euro (zzgl. Porto). Eine Selbstabholung auf der Leipziger Buchmesse wird ebenfalls angeboten, in dem Fall werden einem vor Ort die Portokosten zurückerstattet. Der erste Band umfasst 240 Seiten, worin 16 Farbseiten inkludiert sind. Die enthaltene Story besteht aus dem Prolog, den ersten beiden Kapiteln sowie zwei Bonusgeschichten. Als Extras liegen eine Postkarte und ein Lesezeichen bei.

Remembering Gale ist eine Slice-of-Life-Geschichte mit einer Altersempfehlung ab 16 Jahren. Pushcart warnt humorvoll: »Kann Spuren von Boys Love enthalten!«. Das Duo beschreibt die Handlung mit den folgenden Worten:

»Es ist Sommer, als Rem sein altes Leben zurücklässt, um Lehrer an einer internationalen Highschool zu werden. Dass er sich dort vor allem um eine Bande randalierender Schüler kümmern soll, war ihm zwar bewusst. Nicht aber, wohin das letztendlich führen sollte.

Remembering Gale © 2016 Pushcart

Remembering Gale erzählt die Geschichte vieler verschiedener Charaktere, deren Leben sich im Wandel befindet: Ihr Aufeinandertreffen wird ihren Sommer und vielleicht ihr Leben bestimmen.«

Online kann man Remembering Gale etwa auf Animexx lesen. Dort gibt es wöchentlich zwei Updates mit je einer Seite am Dienstag beziehungsweise Donnerstag.

2015 veröffentlichte Pushcart bereits einen auf 100 Stück limitierten Druck des ersten Kapitels mit 64 Seiten für 8 Euro. Als Bonus enthält dieser Print farbige Profile zu allen bis dato aufgetretenen Hauptcharakteren.

Das Duo Pushcart besteht aus den beiden Zeichnerinnen MaRlicious und Mim, die nach Angaben in ihrem Animexx-Profil gerne »schwule Jungs und Comics« zeichnen. Remembering Gale ist ihr erstes gemeinsames Projekt. Bei diesem übernimmt Mim vor allem das Storyboard und das Rastern, während das Werk von MaRlicoius gezeichnet wird. Bei Merchandisemotiven wie Postern oder Postkarten greift aber auch Mim gerne mal zum Zeichenstift.

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück