Rensuke Oshikiri neuer Manga startete im Morning Magazin

    HaHa
    HaHa

    In der aktuellen Ausgabe des Morning Magazin erschien das erste Kapitel von Rensuke Oshikiri neuen Manga HaHa.

    Auf der Webseite des Morning Magazin wird die Story wie folgt beschrieben: die Person, die dich geboren hat, sollte eine Geschichte über ihr bisheriges Leben haben. Im Geschichtsunterricht, lernte ich die Geschichten von vielen Fremden, aber irgendwie weiß ich nichts über die Vergangenheit meiner Mutter.

    Ich bin sicher, dass ich es eines Tages bereuen werden. Bevor dieser Tag kommt, möchte ich etwas über sie herausfinden. Eine menschliche Komödie über „mich“ und meine „Mutter“, die dich ein wenig verändern könnte.

    Neben dem Morning Magazin erscheint der Manga auch in der Weekly D Morning, der App des Morning Magazin.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime