Anzeige
StartReviewsManga ReviewsGelesen: Dein Starker Rücken

Gelesen: Dein Starker Rücken

Nach Das Funkeln des Augenblicks holt TOKYOPOP Waka Sagamis Dein Starker Rücken in den deutschsprachigen Raum. Was das Werk parat hält, dem gehen wir in den nächsten Textabschnitten auf dem Grund.

Worum geht es?

Anzeige

Yuki Azusawa wurde nach dem Tod seiner Eltern von seiner Schwester Haruhi aufgenommen. Seit fast zwei Jahren ist diese tot und Yuki wohnt nun mit seinem Schwager im Familienhaus. Der junge Mann ist seit der ersten Begegnung in Keiichiro verliebt. Für ihn war er jedoch immer tabu. Schließlich ist Keiichiro der Mann seiner Schwester, daher betrachte Yuki bisher stets seinen Rücken.

Keiichiro ist privat ein völlig anderer Mensch: Zur Arbeit geht er dank Yuki immer adrett und zu Hause stehen ihm die Haare schon mal quer. Als Keiichiro hört, dass Yuki nach der Schule wegziehen möchte, versucht er ihn zum Bleiben zu bewegen. Doch Yuki hat in Osaka bereits einen Job angenommen.

Als Yuki Keiichiro eines Abends angetrunken im Haus antrifft, kommt es zu einer merkwürdigen Situation zwischen den beiden …

Die Story

Dein Starker Rücken beginnt mit der Grundproblematik, dass der Protagonist Yuki in seinen Schwager Keiichiro verliebt ist, lässt diese Gefühle allerdings nicht zu. Keiichiro wiederum trauert um den Tod seiner Frau, erkennt irgendwann seine Zuneigung für Yuki. Diese »aus hetero wird schwul«-Entwicklung wird manchmal durchaus kritisch beäugelt, doch die Mangaka begründet Keiichiros Entscheidung meiner Meinung nach glaubhaft.

Anzeige

Wir reden hier von einem Oneshot, dass heißt, die Story schreitet schnell voran. Dennoch gibt Wakana-sensei die Ereignisse emotional und realistisch wieder. Der Fokus liegt hier auf die Problembewältigung, da sich beide erst einmal überwinden müssen. Des Weiteren gefällt mir die von Wakana-sensei eingebaute romantische Symbolik um den Kirsch- und Pflaumenbaum. Auch hier möchte ich nicht näher drauf eingehen, aber vielleicht stimmt dieser kleine Happen euch neugierig.

Die Charaktere

Keiichiro trauert im Geschehen zunächst über den Verlust seiner Frau, Yukis Schwester, erkennt irgendwann dessen Gefühle – wie, das verrate ich an dieser Stelle nicht – und erwidert diese. Der junge Mann möchte mit seiner Trauer demzufolge zügig abschließen. Nur soviel, Yukis Schwester spielt in Rückblenden stets eine Rolle. Diese Flashbacks beeinflussen in der Gegenwart das Handeln der beiden Protagonisten.

Für Yuki wiederum war seine Schwester mehr als wichtig. Er verliebte sich zwar in Keiichiro, dennoch ist es für den Jungen stets ein tabu gewesen, dies seinem Schwager zu offenbaren. Für ihn ist es letztendlich Verrat, als Keiichiro mit dem Thema abschließen möchte, um sich auf Yuki einzulassen. Dennoch gehe ich stark davon aus, dass kein Leser mit einem unglücklichen Ende rechnet. In dem Punkt gibt es auch keine überraschende Wendung, was Romance-Fans aber wohl nicht stören wird.

Selbstverständlich müssen Boys-Love-Liebhaber auch nicht auf Liebeleien verzichten, wenngleich diese nicht im Fokus des Geschehens stehen.

Zeichnung

Waka Sagamis Charakterdesign besitzt eine gewisse Eigennote, allerdings fallen die Proportionen manchmal etwas merkwürdig aus. Auch setzt die Mangaka nur wenig Akzente. Ein paar mehr Details wie Schattierungen hätte dem Ganzen gut getan. Die Hintergründe fallen ebenfalls schlicht aus, das Augenmerk der Zeichnungen sind definitiv die Figuren.

Aufmachung

Im Original lautet der Boys-Love-Einzelband Ani no Senaka und wurde 2014 von Tokuma Shoten im Taschenbuchformat veröffentlicht. Der Oneshot kommt hierzulande in derselben Größe und TOKYOPOP spendiert euch eine Farbseite. Inkludiert sind zudem fünf Kapitel zur Geschichte sowie ein Bonus.

Fazit

Waka Sagamis Dein Starker Rücken ist eine liebevoll erzählte Boys-Love-Kurzgeschichte. Genre-Fans werden hier nichts vermissen. Große Entwicklungen oder gar Überraschungen darf der Leser jedoch nicht erwarten, dafür legt sich Sagami-sensei jedoch bei der Charaktergestaltung ins Zeug. Dein Starker Rücken entpuppt sich als attraktiver Boys-Love-Titel für zwischendurch.

Info

Name: Dein Starker Rücken
Original Name: Ani no Senaka
Transkription: 姐夫的背影
Von: Waka Sagami
Verlag: TOKYOPOP
Verfügbar: Einzelband
Preis: 6,95 €
Genre: Boys Love
Empfehlung: 15+
ISBN: 978-3842017405

Unsere Meinung

Anzeige
Anzeige