Re:Zero – Episode 18 hat Überlänge

In Japan wurden Werbeplakate aufgehängt, die ankündigen, dass die 18. Episode des Anime Re:Zero länger als gewöhnlich sein wird.

Insgesamt wird die Episode 25 Minuten und 45 Sekunden lang sein, ob das Opening und Ending auch entfernt wird, ist noch nicht bekannt.

Re:ZERO – Starting Life startete am 3. April in Japan und bei Crunchyroll in Deutschland, die 17. Episode lief am Sonntag.

Die Story handelt von dem normalen High School Schüler Natsuki Subaru , der sich auf einmal in einer alternativen Welt wiederfindet und dort von einem wunderschönen silber-haarigen Mädchen gerettet wird. Er bleibt in ihrer Nähe, da er sich revanchieren möchte. Aber das was das Schicksal für das Mädchen vorgesehen hat, ist mehr als Subaru sich vorstellen kann. Ständig werden sie angegriffen und nach einiger Zeit getötet. Allerdings findet Subaru heraus, dass er die Macht hat, den Tod rückgängig zu machen, indem er zu dem Punkt zurückkehren kann, als er in die Welt gekommen ist. Er erinnert sich außerdem auch an das, was seitdem passiert ist.

Die Regie führt Watanabe Masaharu beim Studio White Fox, Yokotani Masahiro ist für das Drehbuch verantwortlich und Sakai Kyuta für das Charakterdesign.

Daneben gibt es auch ein einen Banner für die Fans des Bösewichts.

Re.Zero
Re.Zero

Und einen mit passend Comicstrip

Re.Zero
Re.Zero

Auch für das MF Bunko Festival wurde ein Plakat veröffentlicht:

Re.Zero
Re.Zero

Neben dem Haupt-Anime nahm Crunchyroll auch den SD Short Spinoff Anime Re:Zero kara Hajimeru Break Time in sein Programm auf.

Daneben feierte man auf Twitter den 100.000 Follower mit einem Artwork.

Re.Zero
Re.Zero

Danke Rene für den Tipp

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here