Popkultur Anime Saenai Heroine no Sodate-kata - Sequel Anime erscheint im April 2017

Saenai Heroine no Sodate-kata – Sequel Anime erscheint im April 2017

Fuji TV kündigte während eines Livestream Event an, dass das Sequel des Anime Saenai Heroine no Sodate-kata (Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend) im April 2017 gezeigt werden wird.

Die zweite Season heißt Saenai Heroine no Sodate-kata.

Die Anime Adaption der gleichnamigen Light Novel von Fumiaki Maruto, erzählt die Story von Tomoya Aki, einen Otaku, der Teilzeit arbeitet um genug Geld zu haben um sich Anime kaufen zu können. Eines Tages trifft er auf den Heimweg eine wunderschöne Frau, die er als Vorlage für die Heldin für sein eigenes Dojin Game nehmen möchte. Er findet einen Monat später findet er heraus, dass dieses Mädchen seine Klassenkameradin, Namens Megumi, ist. Diese Mitschülerin wird allerdings kaum von anderen beachtet. Da Tomoya keine künstlerischen Fähigkeiten und auch keine Schreibfähigkeiten besitzt, fragt er das Ass des Kunstclubs Eriri Spencer Sawamura und die Ehrenstudentin Utaha Kasumigaoka, ob sie nicht die Story für sein Spiel schreiben.

Die erste Season des Anime startete im Januar in Japan und zeitgleich bei Crunchyroll im Simulcast. Unseren First View zur Serie, könnt ihr hier lesen.

Zahl der gestrandeten nordkoreanischen Boote in Japan 2018 so hoch wie nie zuvor

Die Anzahl der Boote aus Nordkorea, die 2018 an Japans Ufern gefunden wurden, war fast doppelt so hoch wie...

Starke Grippewelle in Japan

Das japanische Gesundheitsministerium gibt an, dass eine heftige Grippewelle das ganze Land getroffen hat. Etwa 1,6 Millionen Menschen sind...

Japanisches Plakat behauptet: „Kurze Röcke von Schuluniformen provozieren sexuelle Übergriffe“

Viele Organisationen bringen Produkte auf den Markt, die Schülerinnen und junge Frauen vor sexuellen Übergriffen schützen sollen. Für das...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück